04.03.2014

ICT Innovative Communication Technologies AG

Trendgerechte Shoppingwelten setzen auf multimediale Präsentationslösungen

Inspirationsquelle: ICT Messestand auf der EuroShop 2014

Dass Shops und Stores heutzutage weit mehr als nur ein Point of Sale sind, zeigt sich an der zunehmenden Integration moderner Technologien in Ladenkonzepte: Multimediale und interaktive Elemente sorgen hier für eine nachhaltige, individualisierte Markeninszenierung, die den vielfältigeren und anspruchsvolleren Erwartungen der Konsumenten an das Produkt- und Serviceangebot begegnet. Als Spezialist für erstklassige multimediale Präsentationslösungen gab die ICT Innovative Communication Technologies AG (Kohlberg) auf der EuroShop – der weltweit größten und einzigartigen Topmesse für den Handel (16. bis 20. Februar 2014, Düsseldorf) – zahlreiche Impulse mit unkonventionellen Multitouch- und Display-Lösungen.


Für den ersten Wow-Effekt beim Betreten des Messestandes sorgte eine 10 qm große hochauflösende LED-Fläche mit 3,6 mm Pixel Pitch, die ICT seit kurzem im Portfolio hat. Die scharfen, brillanten Bilder der inspire s3.6b LED erlauben dank ihres feinen Pixel Pitches auch eine problemlose Betrachtung im Nahsichtbereich, was sie für den Einsatz in Shops und Showrooms geradezu prädestiniert. Kreative Raumkonzepte können mit dieser hochauflösenden LED-Technik emotional aufgeladen werden und ein positives Einkaufserlebnis fördern. Die lüfterlosen LED Module überzeugen zudem durch ihre Geräuschlosigkeit und geringe Wärmeentwicklung, wobei das Eco-Design der Module ergänzend zu einem geringen Stromverbrauch beiträgt. Selbstverständlich ist die inspire s3.6b LED bei ICT auch für temporäre Installationen mietbar.


Mit verschiedenen Use Cases zeigte ICT, wie sich das intuitive Erleben oder Verstehen erklärungsbedürftiger Produkte vermitteln lässt: An einem knapp 8 m langen, interaktiven Displayband und mehreren Multitouch-Screens konnten die Messebesucher beispielsweise – ähnlich einem digitalen Einkaufsberater in einem Shop oder Store – Produktinformationen aufrufen, Inspirationen sammeln und sich diese per E-Mail zusenden. Das klassische Einkaufs- oder Showroom-Erlebnis lässt sich dabei natürlich auch mit Social Media relevanten Themen kombinieren. Die hierfür eingesetzte Präsentationssoftware smartPerform ermöglicht die einfache Individualisierung der Multitouch-Oberflächen bzw. -inhalte und ist dank ihrer Modularität projektspezifisch auf Shop-Konzepte jeglicher Größenordnung übertragbar. Als eine der flexibelsten am Markt verfügbaren Plattformen, um Multitouch-Anwendungen einfach aber dennoch beeindruckend zu erstellen, ist die von ICT entwickelte Präsentationssoftware smartPerform zwischenzeitlich in zahlreichen Projekten in unterschiedlichsten Szenarien im Einsatz. Mit ihren speziell für die EuroShop 2014 geschnürten Stand-Alone Bundles – bestehend aus abgestimmten Hard- und Softwarekomponenten – bietet ICT nun einen schnellen, kostengünstigen Einstieg in die smartPerform Welt: Die Ausstattung eines Unternehmensfoyers mit einem Informationsterminal oder einem Multitouch-Tisch sowie die Ausrüstung eines Sales Teams mit einem adäquaten Präsentationstool ist damit sozusagen im Plug&Play-Stil möglich.