20/03/2013

Visplay International GmbH

Visplay im Ripani Flagship Store, Dubai Mall

Visplay_Ripani_© Max Schulz für Visplay
Ripani – die hochwertigen Ledertaschen und Accessoires „made in Italy“ – werden in aufwändiger Handarbeit von qualifizierten Kunsthandwerkern aus feinsten italienischen Rohmaterialien gefertigt.

Ripani ist berühmt für seine modischen, eleganten und exquisiten Kollektionen, die von modernen, stilbewussten Frauen geschätzt werden. Seit 45 Jahren gibt es das Familienunternehmen. Ripani hat mit viel Leidenschaft, Prestige seiner Marke und der Originalität seiner Kreationen zahlreiche Märkte erobert und vertreibt seine Produkte inzwischen weltweit in über 40 Ländern.

In Europa und darüber hinaus ist Ripani in Hunderten von Boutiquen und Warenhäusern vertreten. Einer Auffrischung und einem Relaunch wurde der Ripani Store im Januar 2013 in der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum der Welt, unterzogen. Inspiriert von Italien, seiner Schönheit und seiner klassischen Architektur bietet der 100 qm große Flagship-Store nun eine Atmosphäre, die mit nach oben geschwungenen Linien, glänzenden Flächen, Symbolen und Licht die antike Pracht Italiens widerspiegelt. Das ursprünglich Store-Konzept von Ripani wurde von den Architekten CSI in Zusammenarbeit mit dem Inhaber des Stores hinsichtlich Ästhetik, Funktion und Nutzung angepasst. Dabei entstand in der Dubai Mall der ideale Rahmen für die Ausstellung der einmaligen Ripani Kreationen – die exklusiven Taschen und Accessoires „made in Italy“.

Das Visplay Einpunkt-Tragsystem Mono 25 in einer Sonderausführung wurde für die gezielt platzierten, cremefarbenen Tablare an den hinterleuchteten Rückwänden ausgewählt. Die Wirkung ist verblüffend: “schwebend” wirken die Tablare mit der präsentierten Ware. Für die verspiegelten, separierten Ellipsen zwischen den Leuchtwänden wird das horizontale Tragsystem Invisible 6 genutzt. Beide Systeme fügen sich völlig unsichtbar in die Warenpräsentation ein.