Window-Shopping in London

Bilderstrecke von Schaufenstern im Frühling

02.05.2016

Die Hauptstadt Englands ist für eine Window-Shopping-Tour immer gut. Welche Frühlingsmotive sind in diesem Jahr in? Viel Grün, viele Blumen und florale Muster - so zeigen sich die Schaufenster der Londoner Flaniermeilen. Von aufwendigen bis ganz simplen Details ist alles dabei. 
Bild: Schaufenster mit Blumen und einer großen Parfümflasche; Copyright: iXtenso/NM
Ein wahrer Blumenregen bei Penhaligon's. Beinah wirkt es, als sähe man in eine Unterwasserwelt.
Bild: Das Schaufenster zeigt helle Blumen auf Moos und Stein; Copyright: iXtenso/NM
Molton Brown schafft mit einem Naturszenario mit Schneeglöckchen, Moos, Steinen und "herabfallenden" weißen Blumen einen stilsicheren und erfrischenden Look, ergänzt vom emotional ansprechenden, romantischen Bild einer Mutter mit Kindern an der Küste.
Bild: Das Schaufenster zeigt Kuscheltiere auf Ballonfahrt über Blumenwiese; Copyright: iXtenso/NM
Die Narzissen geben diesem Fenster von Beanie Boo's noch einen weiteren Farbklecks.
Bild: Im Schaufenster steht ein Mädchen im Gothic-Look und schaut auf zwei Osterhasen; Copyright: iXtenso/NM
Ist es nicht ein wenig gruselig und süß zugleich, das Mädchen mit den großen dunklen Augen? Erinnert ein wenig an Alice im Wunderland. Bei Laduree in Covent Garden passt dieser Stil hervorragend ins Bild.
Bild: Im Schaufenster sind Bilder von verzauberten Wäldern ausgestellt; Copyright: iXtenso/NM
"Enchanted Forest" - der Titel der Kampagne, der im Screen zu erkennen ist, beschreibt die zauberhaften Waren bei Ryman. In etwas abstrakterer Weise ist auch hier der Frühling zu spüren.
Bild: Blumen und grüne Hasen im Schaufenster; Copyright: iXtenso/NM
Echte Blumen bei Roja Parfums bedeuten zwar mehr Aufwand für die Mitarbeiter, wirken aber auch sehr einladend. In Kombination mit den stilisierten, grünen Hasen bietet auch dieses sonst recht dunkel gehaltene Schaufenster abwechslungsreiche Blickfänger.
Bild: Rosenumrandung im Schaufenster. In der Mitte hängt ein Plakat; Copyright: iXtenso/NM
Im Rahmen der dunkelgrünen Fenster und Türen, die so typisch für London sind, sticht die Rosenumrandung bei The Body Shop ins Auge; vielleicht etwas zu plakativ, aber dennoch auffällig.
Bild: Gießkanne mit Tropfen im Schaufenster: iXtenso/NM
Was wachsen soll, muss gegossen werden. Ein lustiger Einfall von The Cambridge Satchel Company, der genau genommen aus ein paar direkt ans Schaufenster geklebten Wassertropfen und einer aufgehängten Gießkanne besteht.
Bild: Im Schaufenster ist ein Dachs- und Fuchsbau aus Pappe; Copyright: iXtenso/NM
Ein Liebling unter allen Schaufenstern: Im Dachs- und Fuchsbau sind die Waren bei Hermès zwar deutlich in den Hintergrund gerückt - aber die vielschichtige Konstruktion und die liebevollen Details haben wirklich ein Lob verdient! Sogar die Armbänder sind aufs Gemüse gekommen ... und Krawatten erforschen das Erdreich.
Bild: Plüschhasen und Ostersüßigkeiten im Schaufenster; Copyright: iXtenso/NM
Tja. Süß halt. Zumindest die Schokolade. Ostern bei Godiva.
Bild: Blumen aus Papier hängen im Schaufenster; Copyright: iXtenso/NM
Bei Whittard harmoniert das Design der Produkte im Schaufenster mit den schlichten aber dennoch ansprechenden floralen Scherenschnitten. Die Holzkisten als erhöhendes Präsentationsmittel sind im derzeit angesagten Vintage-Look gehalten und unterstreichen den natürlichen Touch.

Autor: Natascha Mörs; EuroShop
Erstveröffentlichung auf iXtenso.com