17/02/2011

höltl Retail Solutions GmbH

höltl-Business Intelligence noch intelligenter

höltl-Business Intelligence noch intelligenter +++ System M.A.R.S. wird web-fähig +++ Auswertungen auf Smartphone +++ Analysen weltweit und permanent verfügbar +++


höltl Retail Solutions, einer der führenden IT-Anbieter für den Non-Food-Handel, hat sein Business Intelligence-System M.A.R.S. noch smarter gemacht: Auf der kommenden EuroShop (26. 02. – 02. 03. 2011 in Düsseldorf) präsentieren die Bad Hersfelder die optimierte M.A.R.S.-Version mit Web-Zugriff und damit auch für internetfähige Mobiltelefone. „Wir reagieren damit auf die Smartphone-Welle und die damit verbundene Möglichkeit, den Geschäftsalltag weiter zu flexibilisieren“, redet höltl-Chef Johannes Schick Klartext. M.A.R.S. steht damit auch für den permanenten Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten.

Das System liefert standardisierte und individuelle Analysen. Beispiele: Analyse von Verkaufsdaten, Warenbestand, Warenbewegungen, Budgets, Profitabilität von Geschäftsbereichen oder des ganzen Unternehmens. Dies alles im Zeitvergleich und unter Bildung von Vergleichsgruppen (Beispiel: mehrere Filialen).

M.A.R.S. hat sich als besonders leistungsfähige und benutzerfreundliche Business Intelligence-Lösung einen Namen gemacht. Dazu Schick: „Ein Umsatz-Report kann auch ohne Vorkenntnisse intuitiv erstellt werden. Die Ergebnisse sind blitzschnell verfügbar. Das sucht seinesgleichen!“