mfi stellt Centermanager für „Minto“ vor

Jessica Queißer leitet das Shopping Center „Minto“ in Mönchengladbach

© mfi AG

17/11/2014

Das neue Gesicht des „Minto“ steht fest: Jessica Queißer übernimmt künftig die Leitung des mfi Shopping Centers „Minto“ in Mönchengladbach. Queißer ist bereits seit 2013 für die management für immobilien AG (mfi) tätig.

In dieser Zeit hat die 27-jährige bereits verschiedene Stationen innerhalb des Centermanagements durchlaufen und arbeitete unter anderem in den Gropius Passagen in Berlin, den Pasing Arcaden in München sowie den Köln Arcaden.

Insgesamt blickt Queißer auf fünf Jahre Erfahrung im Shoppingcentermanagement zurück. Die gebürtige Grevenbroicherin studierte „International Business and Management“ in Venlo, bevor sie 2010 bei Multi Development ihre Karriere in der Shopping Center Branche begann.

Jessica Queißer freut sich besonders auf den Endspurt bis zur Eröffnung des Einkaufszentrums am 26. März 2015. „Ich kann hier im Minto eine ganz besonders spannende Phase mitbegleiten und gestalten und freue mich über die positive Stimmung in der Stadt“, sagt Queißer. „Darüber hinaus fühle ich mich mit der Region sehr verbunden.

Bereits als Jugendliche war ich oft in Mönchengladbach einkaufen. Umso mehr freue ich mich darauf, den Einwohnern von Mönchengladbach und der Region mit dem ‚Minto’ ein besonderes Shoppingerlebnis mitten in der Stadt zu bieten und einen Ort an dem sie sich wohlfühlen und gerne verweilen“.

Quelle: mfi AG