Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: EuroShop. Magazin. News & Business Facts.

Wirtschaft

Wirtschaft

 
 

Vitaminarm: Online-Lebensmittelhandel fehlt die Frische

Grafik aus der Studie [17.08.2015] Frische Produkte wie Obst und Gemüse sind Mangelware im Angebot deutscher Online-Lebensmittelhändler. Um den typischen Wocheneinkauf ausschließlich vom Sofa aus zu tätigen, reicht das im Netz angebotene Sortiment noch längst nicht aus, so die Ergebnisse der Studie "Lebensmittel E-Commerce 2015".Vitaminarm: Online-Lebensmittelhandel fehlt die Frische - Mehr dazu

bevh stärkt E-Food-Commerce

bevh stärkt E-Food-Commerce [10.08.2015] Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) stärkt erneut den E-Food-Commerce und gründet aus dem bisherigen Arbeitskreis Lebensmittel die Fachgemeinschaft “FORUM Lebensmittel”. Gleichzeitig startet eine umfangreiche Partnerschaft mit dem Branchen-Think-Tank “Next Generation Food”. bevh stärkt E-Food-Commerce - Mehr dazu

Passantenfrequenz: Kaufingerstraße bleibt Maß aller Dinge

© obs / BNP Paribas Real Estate Holding GmbH [03.08.2015] Die Kaufingerstraße in München kann die Erfolge der vergangenen Jahre verteidigen und bleibt auch 2015 die am stärksten frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands. Das ergibt die Frequenzanalyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE), die am 13. Juni 2015 für 92 Einkaufsstraßen in 27 Städten durchgeführt wurde.Passantenfrequenz: Kaufingerstraße bleibt Maß aller Dinge - Mehr dazu

Lokaler Handel beliebt – Qualitätsversprechen besser kommunizieren

Foto: Dr. Ludwig Veltmann [27.07.2015] Der inhabergeführte Einzelhandel ist in Deutschland grundsätzlich beliebt. Rund drei Viertel der Konsumenten kaufen gerne bei inhabergeführten lokalen Händlern ein – vor allem Männer stehen auf den Einkauf vor Ort.Lokaler Handel beliebt – Qualitätsversprechen besser kommunizieren - Mehr dazu

Umdasch Shopfitting übernimmt Digital Signage-Spezialisten MMiT

Umdasch Shopfitting übernimmt Digital Signage-Spezialisten MMiT [29.06.2015] Die Umdasch Shopfitting Group übernimmt mit 1. Juli das auf Digital Signage spezialisierte Unternehmen MMiT aus Linz. Durch diesen Unternehmenskauf stärkt und vergrößert es seine Unternehmensdivision viBIZ (visionäres Business), die sich auf technische Lösungen für die Inszenierung des Verkaufsraumes und die Verknüpfung mit anderen Absatzkanälen spezialisiert hat. Umdasch Shopfitting übernimmt Digital Signage-Spezialisten MMiT - Mehr dazu

Über zwei Millionen Besucher im "Minto"

Foto: Das Minto [22.06.2015] Gut zehn Wochen nach Eröffnung des Centers registriert die mfi management für immobilien AG/Unibail-Rodamco bereits über zwei Millionen Besucher. Über zwei Millionen Besucher im "Minto" - Mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

powered by:

powered by: