thermofin GmbH

Am Windrad 1, 08468 Heinsdorfergrund
Deutschland

Telefon +49 3765 3800-0
Fax +49 3765 3800-8038
info@thermofin.de

Hallenplan

EuroShop 2017 Hallenplan (Halle 15): Stand C59

Geländeplan

EuroShop 2017 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kältetechnik/Kühlmöbel, Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Verdampfer und Luftkühler

Die Verdampfer und Luftkühler von thermofin® sind als "commercial line" und "industrial line" jeweils sowohl für den Einsatz in der Gewerbekälte als auch in der Großgewerbe- und Industriekälte geeignet. Die Produktvielfalt und ihre variablen Ausstattungsmöglichkeiten machen sie zur idealen Lösung für alle Anwendungsfälle. 

In den Geräten der Gewerbebaureihen ermöglicht die versetzte Rohrteilung die Abfuhr großer Wärmemengen bei vergleichsweise geringem Platzbedarf. Umfangreiche Zubehöre runden die Vielseitigkeit der Geräte ab.

Die Geräte der Industriebaureihen zeichnen sich vor allem durch große Übertragerflächen aus, die die Temperaturspreizung klein halten und damit die Entfeuchtung des Kühlgutes auf ein Minimum reduzieren. Die geringe Entfeuchtung sorgt für eine stabile Qualität des Kühlgutes. Die Ware bleibt länger frisch. 

Die neue Verdampferbaureihe TOL ist eine Weiterentwicklung der bisherigen Industriebaureihen und überzeugt durch einen verringerten Kernrohrdurchmesser. Damit werden nicht nur das Füllvolumen und das Gewicht deutlich reduziert, sondern auch die Investitionskosten gesenkt. Da der Rohrabstand und damit die Geräteabmessungen identisch bleiben ist es Problemlos möglich, vorhandene Verdampfer durch Geräte der neuen Baureihe zu ersetzen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kältetechnik/Kühlmöbel, Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Verflüssiger und Rückkühler

Die Verflüssiger und Rückkühler von thermofin® sind als "commercial line" für das kleinere und mittlere Leistungsspektrum sowie als "industrial line" für Anwendungen mit großem Leistungsbedarf verfügbar. 

Die standardmäßig pulverbeschichteten Geräte sind wetterfest und UV-beständig. Für kritische und spezielle Aufstellbedingungen können beispielsweise die Lamellen auch mit Epoxidharzbeschichtung und das Kernrohr in Edelstahl 1.4301/1.4404 angeboten werden. 

Die Geräte sind in unterschiedlichen Lautstärkestufen und mit hocheffizienten Ventilatoren erhältlich. Bei allen Baureihen ist umfangreiches Zubehör lieferbar. Dazu zählen sowohl Sonderventilatoren und Besprühungssysteme, als auch eigens entwickelte Regelungstechnik und Diffusorausführungen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen, Kältetechnik/Kühlmöbel

Isolier- und Penthousekühler

Isolierkühler der Baureihen TIx und Penthousekühler der Baureihen TPx werden bevorzugt bei der Lagerung von Lebensmitteln im Normal- und Tiefkühlbereich eingesetzt. Die Außenaufstellung und externe Leitungsverlegung ermöglichen eine maximale Kühlraumausnutzung und vermeiden Installations- und Wartungsarbeiten im Kühlraum. Die zeitsparende Montage der Kompletteinheit ist mit nur minimalem Eingriff in die betrieblichen Abläufe möglich. 

Durch das Klappenprinzip erfolgt kein Wärme- und Feuchtigkeitseintrag in den Kühlraum - Dampfschwaden und Eisbildung werden verhindert. Eine maximale Energieeffizienz im Abtauprozess wird erreicht. Neben der Anzahl der Abtauungen vermindert sich auch die Abtauzeit, sodass die Raumtemperatur im Lager nahezu konstant gehalten werden kann. 

Die Isolierkühler können für alle Kältemittel ausgelegt und, je nach gewählter Luftführung, mit Radial- oder Axialventilatoren ausgestattet werden. Eine besonders effiziente Betriebsweise der Geräte wird durch den Einsatz von rückwärtsgekrümmten EC-Radialventilatoren erreicht. Die durch thermofin® patentierte Anordnung der Ventilatoren ermöglicht den einfachen Zugang für Service- und Reinigungsarbeiten innerhalb des Isolierkühlers.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen, Kältetechnik/Kühlmöbel

Wärmeübertrager in kundenindividuellen Sonderausführungen

Neben ausgereiften Standardbaureihen umfasst das Lieferprogramm von thermofin® auch die Auslegung, Konstruktion und Fertigung von Wärmeübertragern in kundenspezifischen Sonderausführungen. 

Speziell für die in Kraftwerksprozessen häufig notwendige Kühlung von Turbinen und Motoren, hat thermofin® die Rückkühlerbaureihe TMDH entwickelt. 

Mit der Entwicklung eines hybriden Rückkühlers setzt die Firma thermofin® neue Maßstäbe im Bereich der effizienten und umweltschonenden Industriekühlung. Das hervorragende Leistungspotential des Gerätes basiert auf dem Zusammenwirken von Nass- und Trockenkühlung.

Geräte der Verdampferbaureihe TEDN in patentierter Sonderausführung kommen zur Entfeuchtung von Schleusen im Anlieferungs- und Kommissionierungsbereich von modernen Tiefkühllagerhäusern zum Einsatz. Es handelt sich hierbei um eine besonders effiziente Gerätekombination von Verdampfer (Entfeuchter) und Verflüssiger (Erhitzer).

Gern unterstützt Sie unser technischer Vertrieb bereits bei der Projektierung Ihrer Anlagen und berät Sie zum individuellen Einsatz unserer Wärmetauscher.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kältetechnik/Kühlmöbel, Kälteanlagen, Kältesysteme, Wärmerückgewinnungsanlagen

Wärmeübertragerblöcke

Zusätzlich zu einer Vielzahl standardisierter Verdampfer-, Luftkühler-, Verflüssiger- und Rückkühlerbaureihen, bietet thermofin® Wärmeübertragerblöcke für nahezu jedes Einsatzgebiet und jeden Anwendungsfall. 

Durch die Möglichkeit verschiedener Rohrgeometrien und unterschiedlicher Materialkombination bei Rohr und Lamelle kann thermofin® Blöcke nach den Vorgaben der Kunden bis zu einer maximalen Länge von 12 Metern auslegen und fertigen. Mit einer optionalen gesplitteten Lamellenteilung kann die Standzeit der Wärmeübertrager zwischen den Abtauvorgängen deutlich verlängert und das Gerät damit besonders effizient betrieben werden. Als kompetenter Partner bei der Erarbeitung individueller Lösungsvorschläge begleitet thermofin® Ihren Erfolg.

Mehr Weniger

Unsere Marken

thermofin®

Firmennews

Datum

Thema

Download

06.02.2017

Neuer Verdunstungsverflüssiger TACE von thermofin®: Kompakt, effizient, hochwertig

Ein besonders hoher Leistungsbedarf verbunden mit vergleichsweise begrenzten Platzverhältnissen limitierte bislang die Auswahl geeigneter Hersteller für Verdunstungsverflüssiger stark. Neben den erhöhten Anforderungen an Energieeffizienz und Korrosionsschutz muss vor allem hygienetechnischen Standards Rechnung getragen werden. Die komplett in Edelstahl gefertigten Verdunstungsverflüssiger der neuen Baureihe TACE vereinen all diese Eigenschaften und thermofin® bietet damit nun als einziges Unternehmen am Markt Verdunstungsverflüssiger mit bewährter Qualität "Made in Germany".

Zu Reinigungs- und Wartungszwecken im Bereich der oberen Tropfenabscheider können die eingesetzten Ventilatordüsen manuell geklappt und durch einen Gasdruckdämpfer arretiert werden. Ohne den Einsatz von Werkzeugen lassen sich die Lufteinlasselemente entnehmen und ermöglichen damit den direkten Zugang zum Innenraum des Verdunstungsverflüssigers. Ihre besondere Wabenstruktur reduziert nicht nur den Lichteinfall und das damit verbundene biologische Wachstum, sondern vermeidet auch die Austragung von Wassertropfen. Die vollverschweißte Wasserwanne ist mit Gefälle ausgeführt und auf eine geringe Füllmenge optimiert. Ablagerungen und intensive Reinigungsarbeiten können minimiert werden.

Sowohl das Gehäuse und die Wasserauffangwanne (V2A) als auch der Wärmeübertrager (V4A) werden serienmäßig in Edelstahl ausgeführt und sind somit umfänglich gegen Korrosion und die Einwirkung von Reinigungsmitteln geschützt. Die Zirkulationswasserpumpe ist in einem Blechgehäuse installiert und mit einem Saugkorb aus Edelstahl versehen. Damit ist sie vor grobem Schmutzeintrag geschützt.

Optional können Wasserschalldämpfer in Form von Tropfenabscheidern über derWasserauffangwanne angebracht werden. In Zusammenwirkung mit einer optimierten Ventilatorauslegung können die Schallwerte damit, je nach Gerätegröße, um mehrere dB(A) verringert werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Vogtland ist seit Jahrzehnten ein Kompetenzzentrum der Kälte- und Klimatechnik und die Fertigung von Wärmeübertragern hat in der Region eine lange Tradition, die durch die thermofin GmbH aufgegriffen wurde und erfolgreich fortgeführt wird.

Das im Juni 2002 in Heinsdorfergrund von Bernd Löffler gegründete Unternehmen konnte bereits im Herbst 2003 die Produktion von lamellierten Wärmeübertragern aufnehmen. Seitdem beliefert das Unternehmen Kunden in der ganzen Welt: Geräte des Unternehmens sind in kälte- bzw. klimatechnischen Anlagen im Bereich der Lebensmittellagerung und -verarbeitung in Supermärkten, Gefrieranlagen und Logistikzentren im Einsatz. Außerdem finden die Wärmeübertrager des vogtländischen Unternehmens beispielsweise Anwendung in der Klimatisierung großer Rechenzentren sowie in Eissporthallen und Indoor-Skipisten.

Seit 2007 ist das Unternehmen darüber hinaus auch in der Turbinen- und Motorenkühlung tätig. Erste Projekte in diesem für das Unternehmen neuen Geschäftsfeld wurden bereits in Indien, Saudi Arabien und den Niederlanden realisiert.

Durch den kontinuierlich gestiegenen Auftragseingang und die Ausweitung des Angebotsspektrums um den Bereich der Großindustrie- und Kraftwerkskühlung musste im Jahr 2010 der Produktionsstandort in Heinsdorfergrund erweitert werden.
Mit dem Bau einer zweiten Fertigungshalle wurden die Produktionskapazitäten am Stammsitz der thermofin GmbH entsprechend vergrößert.

Doch auch international ist das Unternehmen auf Expansionskurs. Mit Vertriebsbüros in der ganzen Welt verstärkt das vogtländische Unternehmen weiter seine Präsenz im Kälte- und Klimamarkt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Bitte fragen Sie doch einfach bei uns an

Mehr Weniger