Olympia Business Systems Vertriebs GmbH

Zum Kraftwerk 1 , 45527 Hattingen
Deutschland

Telefon +49 2324 6801-0
Fax +49 2324 6801-99
info@olympia-vertrieb.de

Messehalle

  • Halle 7a / C01
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

EuroShop 2017 Hallenplan (Halle 7a): Stand C01

Geländeplan

EuroShop 2017 Geländeplan: Halle 7a

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Retail Technology

Retail Technology

  • 07  Retail Technology
  • 07.07  POS-Hardware
  • 07.07.01  Kassenhardware
  • 07  Retail Technology
  • 07.07  POS-Hardware
  • 07.07.08  Geldschubladen, Kassenschubladen

Geldschubladen, Kassenschubladen

  • 07  Retail Technology
  • 07.07  POS-Hardware
  • 07.07.10  POS-Drucker, Coupon Drucker

POS-Drucker, Coupon Drucker

  • 07  Retail Technology
  • 07.07  POS-Hardware
  • 07.07.11  Scanner
  • 07  Retail Technology
  • 07.14  Sicherheitstechnik
  • 07.14.04  Geldbearbeitung, -aufbewahrung und -transport
  • 07.14.04.01  Geldzählgeräte

Geldzählgeräte

  • 07  Retail Technology
  • 07.14  Sicherheitstechnik
  • 07.14.04  Geldbearbeitung, -aufbewahrung und -transport
  • 07.14.04.02  Münz- und Banknotenprüfgeräte

Münz- und Banknotenprüfgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kassenhardware

Olympia Touch 200

Kasse für Handel und Restaurant
Betriebssystem Android 4.1
Bedienfeld: Touch screen mit 9,7 inch TFT
99 Warengruppen, 20.000 PLUs, 80 Bediener, 150 Zusatztexte
Anzahl der Tische: 384, mit Split- und Umbuchfunktion
Elektronisches Journal, Datensicherung durch Micro-SD-Karte

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kassenhardware

Olympia CM 942F, Kasse für Handel und Restaurant

Bediener Display: blau, Hintergrund beleuchtetes Display, Matrix 128x64,  5/3 Zeilen
Kundendisplay:  LED, 1 Zeile, eine 9-stellige Anzeige auf der Rückseite
Lade, vollmetall, 4 Scheine, 8 Münzfächer,  justierbar, herausnehmbar
Tastatur: 84 Tasten Flachtastatur, programmierbar
Drucker: alpanumerischer Thermodruck, 1 x 58 mm, Geschwindigkeit: 50mm/sec
Anzahl Warengruppen: 99, Anzahl PLUs: 4.799, Anzahl Bediener: 16
Anzahl der Tische: 70
Elektronisches Journal: min. 20.000 Zeilen, Datensicherung durch Flash-Speicher
Schnittstellen: RS232, USB (A), PS/2 Scanner, Lade, SD Kartenanschluss
Optionen: Scanner, Dallas-Schloss, Akku für bis zu 5 Stunden Benutzung, einfach nachrüstbarer, innenliegender Geldscheinprüfer
Lieferumfang: 6x Funktionsschlüssel, 2 Schlüssel für Lade, Aufwickelspule,
PC Programmiersoftware  für Handel, Restaurant, Bäcker und Friseur, USB Kabel

Mehr Weniger

Produktkategorie: Geldschubladen, Kassenschubladen

Magic Touch EC 410

stabiles Metallgehäuse, abschließbar
Leichtes Öffnen der Schublade durch Drücken auf die Front
8 Geldscheinfächer, herausnehmbar
separat herausnehmbarer Münzeinsatz

Mehr Weniger

Produktkategorie: POS-Drucker, Coupon Drucker

Küchendrucker KPR 80

Druckart: Thermopapier 80 mm
Druckgeschwindigkeit: 240 mm/Minute
Zeichengröße: 9x17 oder 12x24 (bei 200 dpi)
Druckbreite: 72 mm
Zeichen/Zeile: 42 / 48 / 53
Schnittstelle: RS 232 (Daten) / IEEE1284 (Lade)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Scanner

Scanner LS 6000

Lichtquelle: 650nm sichtbare Laserdiode
Scanrate: 160 Scans pro Sekunde
Auflösung (pcs0,0): 0,10 mm (4mil)
Bit Fehlerrate: 1 pro 1.000.000
Barcodebreite: 10 – 420 mm (pcs0,9 Dichte 0,25)
Scangenauigkeit: 0,10 – 0,825 mm (barcode)
Scan Abstand: 10 – 520 mm
Lichtempfindlichkeit: Sonnenlicht 3.000 Lux max.
Übertragung: RS 232, Baudrate 2400 – 38400
Scannerweite: 60 mm bei 30 mm Abstand zum Objekt, 98 mm bei 100mm Abstand
Dekodierform: UPC-A, UPC-E, Industrial 2 of 5, Interleaved 2 of 5, EAN8, EAN 13, Code 128, EAN 128, Code 39, Code 93, Codabar 125,    MSI/Pleaassy, etc.
Staub- und Wasserschutz: nach IP 42 Standard

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH in Hattingen /Ruhrkreis ist seit vielen Jahren ein wichtiger Distributionspartner für Olympia Produkte im Bereich der Büromaschinen und Bürosysteme in Deutschland.
 
Der alleinige geschäftsführende Gesellschafter, Heinz Prygoda, begann 1977 seine unternehmerische Tätigkeit mit einem regional orientierten Unternehmen und entwickelte sich bald zu einem bundesweit agierenden Großhandel mit Büroprodukten. Einen besonderen Schwerpunkt bildete dabei die umfangreiche Palette an Olympia Büromaschinen.
 
Die grundsätzliche Vertriebspartnerschaft für die beratungsintensiven Produkte ist auf den Büromaschinen- und Registrierkassenfachhandel ausgerichtet.
 
Heinz Prygoda erkannte aber auch sehr frühzeitig, dass die Kaufhäuser, Versender, Cash und Carry Shops, sowie die ständig wachsende Zahl der Filialunternehmen ein bedeutsamer Absatzermittler besonders für die konsumnahen Büroprodukte werden würde. Durch die explosionsartige Entwicklung der Informations- und Kommunikationsindustrie und die damit einhergehende Verbreitung der Informationstechnik, auch in den privaten Haushalten, stellte sich diese differenzierte Ausrichtung der Vertriebswege als vorausschauend und zukunftssicher dar.
 
Im Zusammenhang mit der Restrukturierung des Daimler Benz/AEG / Olympia Konzerns wurde die Sparte Olympia mit der Informationstechnologie an einen neuen Eigentümer veräußert und die Olympia International Holdings Ltd. zur Steuerung der internationalen Produktions- und Vertriebsaktivitäten gegründet.
 
1997 wurden danach zunächst die Vertriebsrechte für Deutschland und die Markenlizenz für den  traditionsreichen Namen Olympia zur Nutzung in Deutschland an den langjährigen und erfolgreichen Vertriebspartner Prygoda übertragen.
 
Für diese neuen Aktivitäten wurde von Prygoda die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH (OBS) gegründet und das Olympia Geschäft mit Bürogeräten fortgesetzt und ausgebaut.
 
Zur Mitte des Jahres 2003 entschlossen sich die Vertragspartner Olympia International Holdings (OIH) und die OBS die erfolgreiche Zusammenarbeit auszudehnen und den Vertrieb in Europa, den ehemaligen GUS Staaten, dem mittleren Osten und Nordafrika ebenfalls auf die OBS als selbstständigen Unternehmen zu übertragen.
 
Die OBS beschäftigt zur Zeit über 50 Mitarbeiter in Produktmanagement, Marketing, Vertrieb, Logistik, Service und After Sales Service.
 
Die Mitarbeiter sind den Unternehmensleitlinien Qualität, Schnelligkeit und Flexibilität verpflichtet.
 
In der über 100-jährigen Tradition der Marke Olympia werden ständig weitere Innovationen in den bestehenden und neuen Produktfeldern zur Markteinführung gebracht.

Im Jahr 2008 wurden die Geschäftsfelder des IT-Zubehörs und der Unterhaltungselektronik neu eröffnet.

Mehr Weniger