EuroCIS

Cashlogy by AZKOYEN S.A.

Avda. San Silvestre S/N, 31350 Peralta (Navarra)
Spanien

Telefon +34 948 709709
info@cashlogy.com

Hallenplan

EuroShop 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand D27

Geländeplan

EuroShop 2017 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Sebastian Raue

National Account Manager

Telefon
+49 173 4379 764

E-Mail
info@cashlogy.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Retail Technology
  • 07  Retail Technology
  • 07.07  POS-Hardware
  • 07.07.04  Cash Management Lösungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Cash Management Lösungen, Retail Technology

Cashlogy - Die neueste Cash Management Lösung

Cashlogy, die neue Technologie für Barzahlungen am Point of Sale, automatisiert, sichert und vereinfacht sämtliche Aspekte des Cash-Managements. Cashlogy steigert nicht nur Ihren Umsatz durch effizienteren Dienst am Kunden, sondern reduziert Ihre Kosten und minimiert Verluste. 

Sicher und einfach - Wenn Sie die Sicherheit des Cash-Managements in Ihrem Geschäft erhöhen möchten, ist Cashlogy die ideale Lösung.

Schnell und sauber - Wenn Sie eine Metzgerei, ein Fischgeschäft, einen Gemüseladen, eine Bäckerei oder eine Konditorei betreiben und Hygiene in Ihrem Geschäft mehr als nur ein Wort sein soll, dann ist Cashlogy die perfekte Lösung für Sie.

Kompakt und zuverlässig - Wenn Sie Wert auf ein effizienteres Cash-Management legen, vertrauen Sie auf Cashlogy. Das kompakte System ist problemlos in sämtliche Geschäftbereiche integrierbar.


Mehr Weniger

Produktkategorie: Cash Management Lösungen

Die Azkoyen-Gruppe bringt die neue POS 1500-Serie von Cashlogy im Euroshop auf den internationalen Markt

  • Cashlogy automatisiert alle Bargeldabläufe an der Verkaufsstelle und vereinfacht die Handhabung
  • Cashlogy umfasst die innovativsten Technologien und macht die neue POS 1500-Serie zu einem der zuverlässigsten Geräte auf dem Markt
  • EuroShop wird alle drei Jahre in Deutschland veranstaltet und vertritt alle internationalen Entwicklungen des Einzelhandels
Pamplona, XX. März 2017.- Die Gruppe Azkoyen ist ein multinationaler spanischer Konzern, spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von modernen Technologien und nimmt vom 5. und 9. März in Düsseldorf an der EuroShop 2017 teil. Auf der EuroShop 2017 stellt Azkoyen eine neue Generation vor, die dank der ständigen Verbesserung und der Einbettung der innovativsten Technologien die Cashlogy POS 1500-Serie zu einem der zuverlässigsten Geräte des Markts macht.

Zudem wird mit der neuen Cashlogy POS 1500-Serie die Verbindung zu allen üblichen Betriebssystemen der internationalen Märkte erweitert, inklusive Android, iOS, Linux und Windows, und die Handhabung der Geldscheine durch ein neues Klappmodul verbessert.

Cashlogy ist ein Gerät, das alle Bargeldprozesse automatisiert und die Handhabung vereinfacht. Die Öffnungs- und Schließzeiten der Kasse werden minimiert und gleichzeitig alle eventuellen Ausfälle durch fehlendes Bargeld oder Falschgeldbetrug (Münzen und Scheine) verringert. Zudem ist es ideal für Orte, an denen viel Wert auf Hygiene gelegt wird, da die Mitarbeiter nicht die Güter und das Bargeld gleichzeitig berühren müssen.

EuroShop findet vom 5. bis zum 9. März in Düsseldorf statt. Dies ist die weltweit größte Einzelhandelsmesse. Sie wird alle 3 Jahre veranstaltet, um die zahlreichen Dienstleistungen und Investitionsgüter für den Einzelhändler und Geschäftspartner vorzustellen, einen Ausblick auf das Marketing und die Technologie zu geben und innovative Produkte für den internationalen Einzelhandel zu präsentieren.  Die letzte EuroShop 2014 verzeichnete 2.229 Aussteller und 109.496 Besucher aus 100 verschiedenen Ländern. Für EuroShop 2017 wurde die Anzahl der Ausstellungshallen von 16 auf 18 erhöht und es werden mehr als 2.400 Aussteller aus aller Welt erwartet.  

Über die Gruppe Azkoyen

Grupo Azkoyen S.A. ist als internationaler Konzern mit Hauptsitz im spanischen Navarra auf das Design, die Fertigung und den Vertrieb  von technologischen Lösungen für Zahlungsmittel, Steuer- und Sicherheitssysteme, Verkaufs- und Zigarettenautomaten spezialisiert. Die Gruppe setzt sich aus drei großen Geschäftseinheiten zusammen: Vending Systems mit den Marken Azkoyen und Coffetek, Payment Technologies mit den Marken Coges, Azkoyen Payment Technologies und Cashlogy sowie Sicherheits- und Zugangskontrollsysteme mit der Marke Primion, GET und Digitek.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

04.03.2017

Die Azkoyen-Gruppe bringt die neue POS 1500-Serie von Cashlogy im Euroshop auf den internationalen Markt

• Cashlogy umfasst die innovativsten Technologien und macht die neue POS 1500-Serie zu einem der zuverlässigsten Geräte auf dem Markt
• EuroShop wird alle drei Jahre in Deutschland veranstaltet und vertritt alle internationalen Entwicklungen des Einzelhandels

Die Gruppe Azkoyen ist ein multinationaler spanischer Konzern, spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von modernen Technologien und nimmt vom 5. und 9. März in Düsseldorf an der EuroShop 2017 teil. Auf der EuroShop 2017 stellt Azkoyen eine neue Generation vor, die dank der ständigen Verbesserung und der Einbettung der innovativsten Technologien die Cashlogy POS 1500-Serie zu einem der zuverlässigsten Geräte des Markts macht.

 

Zudem wird mit der neuen Cashlogy POS 1500-Serie die Verbindung zu allen üblichen Betriebssystemen der internationalen Märkte erweitert, inklusive Android, iOS, Linux und Windows, und die Handhabung der Geldscheine durch ein neues Klappmodul verbessert.

Cashlogy ist ein Gerät, das alle Bargeldprozesse automatisiert und die Handhabung vereinfacht. Die Öffnungs- und Schließzeiten der Kasse werden minimiert und gleichzeitig alle eventuellen Ausfälle durch fehlendes Bargeld oder Falschgeldbetrug (Münzen und Scheine) verringert. Zudem ist es ideal für Orte, an denen viel Wert auf Hygiene gelegt wird, da die Mitarbeiter nicht die Güter und das Bargeld gleichzeitig berühren müssen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

AZKOYEN

Die Azkoyen Gruppe, ein multinationales Unternehmen mit Hauptsitz in Navarra (Spanien), unterhält Fertigungsstätten in Spanien, Deutschland, England, Italien, Frankreich, Belgien und Kolumbien sowie 31 Niederlassungen weltweit. Seit 1945 entwickelt, produziert und vermarktet das Unternehmen Technologielösungen für Vending-, Zahlungs-, Sicherheits- und Zugangskontrollsysteme in mehr als 50 Ländern weltweit.

Das höchste Ziel der Azkoyen Gruppe ist es, immer einfacher zu handhabbare, zuverlässige, robuste und attraktive Produkte ganz nach Kundenwunsch zu liefern. Unser Schlüssel zum Erfolg ist die permanente Verbesserung hinsichtlich Qualität unserer Produkte und ein exzellenter Support bei Service und Schulungen. Ein hoch professionelles Verkaufsteam, ein schneller, effizienter technischer Service und die stetigen Investitionen in Forschung, Entwicklung und Innovationen sind maßgeblich daran beteiligt.

Dabei achten wir auch auf unsere Umwelt, indem wir konsequent an energiesparenden Lösungen arbeiten und ausschließlich Materialen für das Recycling verwenden, die dem Europäischen Standard und den WEEE Normen entsprechen.

Die Marken der Azkoyen Gruppe: 
Zahlungssysteme: AZKOYEN Payment Technologies, Coges und Cashlogy. 
Vending Systeme: AZKOYEN und Coffeetek.
Sicherheits- und Zugangskontrollsysteme: Primion, GET und Digitek.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

200-499 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

500-999

Gründungsjahr

1945

Geschäftsfelder

Retail Technology