Osram GmbH

Marcel-Breuer-Str. 6, 80807 München
Deutschland

Telefon +49 89 6213-0
Fax +49 89 6213-2020
contact@osram.com

Messehalle

  • Halle 9 / C59
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

EuroShop 2017 Hallenplan (Halle 9): Stand C59

Geländeplan

EuroShop 2017 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Beleuchtung
  • 02  Beleuchtung
  • 02.01  Leuchten
  • 02.01.03  Leuchten für Allgemeinbeleuchtung oder Grundbeleuchtung

Leuchten für Allgemeinbeleuchtung oder Grundbeleuchtung

  • 02  Beleuchtung
  • 02.03  Lichtplanung und Lichtkonzepte

Lichtplanung und Lichtkonzepte

  • 02  Beleuchtung
  • 02.04  Lichtsteuerungssysteme

Lichtsteuerungssysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Beleuchtung

Lichterfüllung

Dank neuester Laser-Technologie von OSRAM werden aus den Scheinwerfern des BMW i8 und des neuen BMW 7er echte Hingucker. Innovative Lichttechnik wird das Autodesign in Zukunft noch stärker beeinflussen, glaubt Lutz Fügener, Professor für Transportation Design an der Hochschule Pforzheim. Ein Interview über Lampenfieber und Lichtkommunikation.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beleuchtung

Einstone

EINSTONE ist ein neues Programm von OSRAM zur Bereitstellung von ortsbezogenen Diensten. Es kann direkt in die bestehende Lichttechnik eines Gebäudes oder innerhalb einer Smart City eingebaut werden. Intelligente Sendeeinheiten mit Beacon-Funktionalität verknüpfen die Online- und die Offline-Welt. Die Sender übermitteln via Funksignal Standortinformationen an Smartphones, Tablets oder Smartwatches und ermöglichen damit standortbezogene Dienste, sogenannte Location-Based-Services (LBS). Beispiele für die zahlreichen Anwendungsfelder werden nachfolgend vorgestellt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Lichtplanung und Lichtkonzepte

μAFS

Im Projekt μAFS hat OSRAM mit vielen weiteren Partnern einen hochauflösenden Frontscheinwerfer entwickelt. Und das ist erst der Anfang. Stefan Grötsch, Experte bei OSRAM Opto Semiconductors, erzählt von einer guten Idee und ihrer Umsetzung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Strategische Neuausrichtung unseres Geschäftsmodells
Im Geschäftsjahr 2015 haben wir wesentliche Entscheidungen getroffen und Schritte eingeleitet, um unser Unternehmen strategisch neu auszurichten.
Unser Selbstverständnis ist geprägt durch unsere über 100 -jährige Unternehmensgeschichte, in der wir den lichttechnischen Fortschritt maßgeblich vorangetrieben haben. In der Vergangenheit waren Technologien wie Glühwendel, Halogen oder Hochdruckentladung die Basis, auf der wir neue Produkte entwickelt und Anwendungsfelder erschlossen haben wie beispielsweise die Automobilbeleuchtung oder Projektion. Die Transformation des weltweiten Lichtmarkts hin zu halbleiterbasiertem Licht setzt sich weiter in der Lichtmarktentwicklung durch. In Zukunft werden Halbleitertechnologien die Basis für technologie-und innovationsgetriebene Anwendungen sein.

Dabei haben sich die technologischen Veränderungen zunehmend auf die Wertschöpfungskette des Lichts ausgewirkt und diese aufgebrochen. Diese Entwicklung wird die Märkte der Lichtindustrie zukünftig aufteilen: einerseits in volumengetriebene Märkte, an denen gleichbleibend hohe Qualität und Kosteneffizienz wettbewerbsentscheidend sind, und andererseits in Technologiemärkte im professionellen Umfeld, die sich durch Innovation, kundenspezifische Lösungen und nachhaltiges Wachstum auszeichnen.

Wir haben beschlossen, uns strategisch zu fokussieren – weg vom integrierten Lichthersteller hin zum fokussierten Lichttechnologieanbieter. Wir planen daher, zukünftig sowohl unsere Expertise in der Chipfertigung auszuweiten als auch unsere Innovationskraft bei neuen Anwendungen im sichtbaren und nicht sichtbaren Spektrum des Lichts – wie beispielsweise Laserlicht in der Automobilbeleuchtung oder lichttechnische Sensoren in der Sicherheitstechnik – noch stärker in wirtschaftlichen Erfolg umzusetzen.

Mehr Weniger