SALTO Systems GmbH

Schwelmer Str. 245 , 42389 Wuppertal
Deutschland

Telefon +49-202-769579-0
Fax +49-202-769579-99
info.de@saltosystems.com

Messehalle

  • Halle 6 / I68
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

EuroShop 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand I68

Geländeplan

EuroShop 2017 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Andreas Schulze

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal, Deutschland

Telefon
+49 2335 9711504

Fax
+49 202 769579-99

E-Mail
a.schulze@saltosystems.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Retail Technology

Retail Technology

Über uns

Firmenporträt

SALTO ist ein weltweit führender Hersteller von elektronischen Zutrittslösungen – je nach Anforderung online, offline oder funkvernetzt sowie Cloud-basiert und mobil. Die Grundlage dieser Lösungsvielfalt bildet die Erfindung des virtuellen Netzwerks auf Basis patentierter Schreib-Lese-Funktionalität samt verschlüsselter Datenübertragung (SALTO Virtual Network, SVN). Damit revolutionierte das Unternehmen die Welt der Zutrittskontrolle und setzte neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit, einfacher Handhabung und Kostenersparnis, die bis heute ihre Gültigkeit besitzen.

SALTO offeriert mit seiner XS4 Systemplattform und Clay by SALTO eine Produktpalette, die an Umfang und Variabilität unübertroffen ist. Damit kann das Unternehmen Zutrittslösungen für vielfältigste Anforderungen liefern, sei es für Büro- und Verwaltungsgebäude, den Gesundheitssektor, öffentliche Einrichtungen, das Bildungswesen, Hotels oder Flughäfen.

Mit beständiger Innovationskraft und Entwicklungsarbeit wurde SALTO innerhalb von etwas mehr als einem Jahrzehnt international zu einem der fünf größten Anbieter von elektronischen Zutrittslösungen. Heute hat das Unternehmen neben seinem Hauptsitz im baskischen Oiartzun (Spanien) Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz sowie an 22 weiteren Standorten weltweit. Zutrittslösungen von SALTO finden sich in mehr als 90 Ländern, an über 2 Millionen Türen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

2001