EuroCIS

Polygon - Produktdesign Konstruktion, Herstellung GmbH

Samerwiesen 12, 63179 Obertshausen
Deutschland

Telefon +49 6104 93690
Fax +49 6104 936969
info@polygon-design.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
4POS AG THE BRAND 4 RETAIL SOLUTIONS

Hallenplan

EuroShop 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand A58

Geländeplan

EuroShop 2017 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Alice Alves

Marketing & Communication

Samerwiesen 12
63179 Obertshausen, Deutschland

Telefon
+49 (6104) 93 69-1070

Fax
+49 (6104) 9369-69

E-Mail
alves@polygon-design.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Retail Technology

Retail Technology

  • 07  Retail Technology
  • 07.07  POS-Hardware
  • 07.07.02  Kassentische

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kassentische

Vom Kassentisch zum Checkoutbereich

Das Team von Polygon hat ein innovatives Checkout-Konzept entwickelt, welches auf zwei Ebenen innovative Ideen in den Einzelhandels-Kassenbereich bringt:

1. Einzelprodukt-Ebene

Wir haben ein patentiertes Kassentischsystem mit modularer Bauweise entwickelt, welches hohe Flexibilität in der Gestaltung und Installation der Systeme ermöglicht. Die Skelettstruktur der Kassentische bietet viele Optionen den Kassentisch nicht nur individuell nach den Vorstellungen und Bedürfnissen des Kunden anzupassen, sondern zusätzlich nachhaltig Veränderungen (z.B. bei der verbauten Hardware) durchzuführen. Zusätzlich ist das System materialsparend, da beispielsweise auf den Boden verzichtet werden kann. Ein weiterer Vorteil ist die Erhöhung der Lebensdauer durch die Torsionssteifigkeit, die die Lebensdauer der Bänder erhöht und gleichzeitig Probleme beim Aufbau reduziert.

2. Ladenplanungs-Ebene

Selbstbediente Checkoutformen werden in den nächsten Jahren zunehmen. Dabei eröffnet sich eine Fülle von Kombinationsmöglichkeiten. Die Produkte von Polygon decken dabei die komplette Palette der möglichen Konzepte ab - vom traditionellen Kassiervorgang, über einfache Zahlstationen mit bargeldlosen Bezahlmöglichkeiten bis hin zu Komplettsystemen, an denen der vollständige Checkout-Prozess abgewickelt werden kann. Auch für "Personal Self Scanning" finden Sie bei Polygon passende, innovative Lösungen.

Alle Polygon-Produkte zeichnen sich jedoch nicht nur durch Funktionalität und effektive Prozesse aus. Sie alle sind aus frei kombinierbaren Modulen aufgebaut, bieten diverse Möglichkeiten für Customization und sorgen durch unsere Blendentechnik für einfachen Zugang und Austauschbarkeit einzelner Komponenten. Darüber hinaus sind sie barrierefrei und ergonomisch auf die Benutzer abgestimmt. So können sie für eine optimale Lösung unterschiedlich kombiniert und auf Ihre spezifischen Anforderungen und unterschiedlichen örtlichen Bedingungen angepasst werden. Filialen wird es somit ermöglicht sukzessiv neue Module und Technologien einzuführen, und traditionelle Kassen und selbstbediente Checkoutformen zu einem einheitlichen Bereich zusammenwachsen zu lassen, ohne dass permanent alte Möbelelemente weg geworfen werden müssen. Wir ermöglichen somit Gesamtlösungen „aus einem Guss“.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Standardisierung nach innen, Individualisierung nach außen
Alle Formen des Checkouts einfach nach Bedarf kombinieren
Schnelle Anpassung der Kassenzone an Kundenbedürfnisse
Wirtschaftliche Lösung trotz hoher Individualität
Ganzheitliche Betreuung durch einen Ansprechpartner

Wir konnten bereits namhafte Kunden für unsere Systeme begeistern und trotz der hohen Individualität eine kostenoptimierte Lösung anbieten. Migros, der größte Retailer der Schweiz, vertraut nun schon seit mehreren Jahren unseren Leistungen und generiert schon einen erheblichen Teil des Gesamtumsatzes mit dem System „subito“.

Auch dm, als größte Drogeriemarktkette Europas vertraut auf die Lösungen von Polygon.

Überzeugen Sie sich von unseren Referenzen!

Weitere Informationen zu unserem umfassenden Leistungsangebot erhalten Sie in der Leistungsübersicht.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Polygon designt, entwickelt und realisiert kundenexklusive, interaktive Produkte für den Einzelhandel: von Infoterminals über Self-Scanning- und Self-Checkout-Stationen bis zu Kassentischen.
Durch neue Technologien erfährt der Einzelhandel einen tiefgreifenden Wandel. Wir begleiten unsere Kunden dabei mit innovativen Ideen, und stärken so ihre Rolle als Vorreiter. Dabei überbrücken wir die Kluft zwischen Hardwarelieferanten und Möbelbauern.

Welche Vision setzen wir gemeinsam um?

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 10%

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

1992

Geschäftsfelder

Retail Technology