EuroCIS

nextevolution AG

Am Sandtorkai 74, 20457 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 40 822232-0
Fax +49 40 822232-499
info@nextevolution.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Diebold Nixdorf

Messehalle

  • Halle 6 / E62
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

EuroShop 2017 Hallenplan (Halle 6): Stand E62

Geländeplan

EuroShop 2017 Geländeplan: Halle 6

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Retail Technology

Retail Technology

  • 07  Retail Technology
  • 07.02  Business Analytics
  • 07.02.01  Analysetools für Kundendaten, CRM-Software

Analysetools für Kundendaten, CRM-Software

  • 07  Retail Technology
  • 07.02  Business Analytics
  • 07.02.02  Data Warehouse Systeme

Data Warehouse Systeme

  • 07  Retail Technology
  • 07.02  Business Analytics
  • 07.02.03  Big Data Management

Big Data Management

  • 07  Retail Technology
  • 07.02  Business Analytics
  • 07.02.07  Revision/Controlling, Diebstahlmanagement

Revision/Controlling, Diebstahlmanagement

  • 07  Retail Technology
  • 07.04  Warenwirtschaft
  • 07.04.06  Workflow Management, Dokumentenarchivierung

Workflow Management, Dokumentenarchivierung

  • 07  Retail Technology
  • 07.05  POS-Software
  • 07.05.01  Kassensoftware

Kassensoftware

  • 07  Retail Technology
  • 07.08  Digitale Marketing-Lösungen
  • 07.08.02  Content Management für digitale POS-Medien

Content Management für digitale POS-Medien

  • 07  Retail Technology
  • 07.15  IT Dienstleistungen
  • 07.15.07  Cloud-basierte IT-Dienstleistungen

Cloud-basierte IT-Dienstleistungen

  • 07  Retail Technology
  • 07.15  IT Dienstleistungen
  • 07.15.08  IT-Consulting

IT-Consulting

Unsere Produkte

Produktkategorie: Big Data Management

Big-Data-EIM

Big-Data-EIM: Die NoSQL-Revolution wird compliant.

Wenn klassische ECM-Systeme plötzlich keine Lösung mehr sind, liegt das oft ganz einfach am zu bewältigenden Datenvolumen. Und das, obwohl die führenden ECM-Plattformen theoretisch auf nahezu jede Leistungsdimension skaliert werden können. Das Problem: Die Kosten für diese Art von Performance-Zuwachs sind schlichtweg nicht zu verantworten.

Am eigenen Leibe erfahren haben das in Deutschland viele mittlere und große Handelsunternehmen, als der Gesetzgeber sie mit der Forderung nach hundertprozentig revisionssicherer Archivierung von Kassenbelegen konfrontierte. Mit bis zu 2 Milliarden Transaktionen und 10 Terabyte Volumen pro Jahr hätten konventionelle ECM-Lösungen zwar noch keine Schwierigkeiten, die über 25 Milliarden Datensätze aber werden unweigerlich zum Killerkriterium für die klassische Technologie.

Willkommen in der Welt der Big-Data-Anwendungen, für die solche Kennzahlen eine leichte Übung sind. Diese haben allerdings traditionell ein ganz anderes Problem: Revisionssicherheit (Compliance) ist für das Big-Data-Segment wesensfern – die Verbindung von ECM und Big Data galt bis vor kurzem als die Quadratur des Kreises.

Mit der Enterprise-Information-Plattform NE.Databridge und ihrem integrierten Analytics-fähigen Monitoringtool NE.Insight haben wir auf Basis von OpenSource-Standards diese Lücke geschlossen. Das Resultat ist Big-Data-EIM ohne Kompromisse: ultraschnell, hochintelligent, extrem kostengünstig und zu 100% compliant.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kassensoftware

Kassenbelegarchivierung

Kassenbelegarchivierung als Big-Data-Programm: Der Mehrwert geht an Sie.

Die Vorgabe des Bundesministeriums der Finanzen ist eindeutig: Die Unterlagen über alle Bargeschäfte sind „jederzeit verfügbar, unverzüglich lesbar und maschinell auswertbar“ aufzubewahren. Alle Belege aus Kassensystemen müssen also in einem System archiviert werden, das sämtliche kassengestützten Ereignisse aus den einzelnen Märkten im Archiv korrekt, vollständig und Compliance-fähig nachbilden kann.

Die letzten Schonfristen laufen noch bis Ende 2016 – und noch längst nicht alle Handelsunternehmen haben das Problem gelöst. Das ist verständlich: Wir sprechen über ein Belegaufkommen, das nicht selten über 50.000 Transaktionen pro Sekunde und über 2,5 Milliarden Datensätze pro Jahr ausmacht – und das ist beim Einsatz konventioneller ECM-Datenbankkonzepte nur mit völlig inakzeptablen Ausbaukosten lösbar.

Trotz alledem ist die Kassenbelegarchivierung nicht nur eine realitätsferne Laune des Gesetzgebers, sondern auch eine echte Chance für den Handel. Denn wo die klassische ECM-Welt keine Lösung ist, springen Big-Data-Technologien in die Bresche. Die kosteneffiziente, Big-Data-fähige EI-Plattform NE.Databridge bewältigt so nicht nur das Pflichtprogramm mühelos. Sie schafft mit der gewonnenen Echtzeit-Datenbasis und leistungsfähigen Analytics-Funktionen ganz nebenbei auch völlig neue Möglichkeiten für die Markt- und Aktionssteuerung. Vorsprung, der für sich spricht: empfohlen und zertifiziert von führenden Handelsberatern, vorbildlich in der technischen Integration mit WN/TP.NET

Mehr Weniger

Produktkategorie: Content Management für digitale POS-Medien

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management: das Befreiungsprogramm für Dokumente & Co.

Auch wenn sich der digitale Zeitgeist gern im Licht komplett virtueller Geschäftsmodelle sonnt – Akten und Dokumente haben ihre zentrale Bedeutung in vielen Geschäftsprozessen noch lange nicht verloren. Im Gegenteil: Der Dokumentationsdruck steigt genauso wie das alltägliche Volumen an Vorgängen, Briefen, E-Mails, Notizen, Scans und anderen Informationen. Diese schwachstrukturierten bis unstrukturierten Inhalte ohne Inseln und Redundanzen zu managen ist eine Herausforderung, die mit der Investition in eine ECM-Speicherplattform noch lange nicht abgeschlossen ist.

Unser Fokus liegt auf der Intelligenz der gesamten ECM-Verarbeitungsstrecke: echtzeitfähige Erfassung, sichere Bewertung, kompetente Anreicherung, revisionssichere Übernahme, sinnvolle Zusammenführung und vollständige Verwertung in den Anwenderlösungen unserer Kunden. Ziel ist es, die Logik von Geschäftsmodellen und Unternehmensprozessen so präzise und flexibel wie möglich abzubilden. Dabei operieren unsere Lösungsarchitekten weitgehend unabhängig von den Lebenszyklen beteiligter Hardware-Infrastrukturen und von Abteilungsgrenzen. In der technischen Umsetzung sind uns führende Plattformen wie FileNet, OpenText und Documentum bestens vertraut – den Unterschied machen wir aber oft genug mit Tools aus unserer eigenen Entwicklung wie der NE.Databridge, NE.Insight und NE.Capture.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Next, please

Informationen in endlosem Überfluss und in unbegrenzter Tiefe aus Geschäftsprozessen zu gewinnen, ist heute keine Leistung mehr. Sie aber in synchroner Dynamik zu managen und in zählbaren Wert zu verwandeln, bleibt eine fundamentale Herausforderung. An dieser Stelle endet die Macht konventioneller Technologien, Lösungen und Denkmuster. Hier beginnt die Arbeit von nextevolution.

Die nextevolution AG setzt neue Maßstäbe im Management von Dokumenten und Informationen. Wir verfügen über eine solide Basis von 15 Jahren Unternehmensentwicklung als IT-Berater, Entwickler und Systemintegrator. Heute schaffen wir im ECM- und EIM-Segment Lösungen, mit denen unsere Kunden ihr gesamtes Informationskapital erschließen und verwerten. Durch unsere führende Rolle in der Verschmelzung von EIM- und Big-Data-Technologien haben wir uns Vorsprung erarbeitet und einen breiten Horizont gewonnen. Unsere Tools setzen neue Standards, unsere Anwendungen realisieren mit herausragender Intelligenz und Performance evolutionär funktionierende Nutzenszenarien.

Ihre eigentliche Stärke finden unsere Projekte an einer ganz anderen Stelle: in der vertrauensvollen, elektrisierenden und kooperativen Verbindung zu Entscheidern, IT-Spezialisten und Anwendern auf Kundenseite. In der Praxis.

Mehr Weniger