19/05/2016

Checkpoint Systems International GmbH

Neue METO-Lösung zur Kennzeichnung von Frischwaren mit Verbrauchsdatum

Mit der neuen „PromoSign-Ergänzungskassette“ sowie der Preiskassette für Geflügelfleisch erleichtert METO dem Lebensmittelhandel, die gesetzlichen Vorschriften zur Kennzeichnung von frischen, unverpackten Lebensmitteln mit Verbrauchsdatum in Bedientheken zu erfüllen.

Hirschhorn. Mit der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Ende 2014 sind auch die Anforderungen an die Auszeichnung von „loser“ Frischware in Bedientheken deutlich gestiegen. Ob frisches Geflügel, Feinkostsalate oder Frischkäsezubereitungen – in Bedientheken müssen diese leicht verderblichen, unverpackten Waren seither auch mit Verbrauchsdaten gekennzeichnet werden.

Mit der „PromoSign-Ergänzungskassette“ hat METO dafür jetzt eine neue, flexible Auszeichnungslösung auf den Markt gebracht. Die PromoSign-Ergänzungskassette wird mittels eines Adapters rückseitig mit bestehenden Preiskassetten verbunden. Sämtliche Angaben, die vom Gesetzgeber nach Lebensmittelrecht gefordert werden, können mittels Leporellos in der Kassette flexibel eingestellt werden. Neben der empfohlenen Kühltemperatur zählt dazu auch das Verbrauchsdatum.

Kompatibel mit bestehenden Preiskassetten 

„Die neue Kassette ermöglicht dem Lebensmittelhandel die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und dabei die bestehenden Lösungen zur Preisauszeichnung weiterhin zu nutzen“, erklärt Klaus-Jürgen Ehret, Marketingmanager METO. „Unsere Lösung ist nicht nur kostengünstig, sondern bietet auch eine hohe Flexibilität.“ Mit wenigen Handgriffen können die Verbrauchsdaten in den Kassetten je nach Ware angepasst werden.

Die 74x24 Millimeter große PromoSign-Ergänzungskassette ist in den Farben weiß und schwarz erhältlich. Zur Platzierung in der Theke können alle bestehenden PromoSign- und PromoLabel-Aufsteller verwendet werden. Für Einzelhändler, die ihre Preise mittels Preiskarten auszeichnen, hat METO einen speziellen Aufsteller entwickelt, mithilfe derer die Ergänzungskassette in der Theke platziert werden kann. Erhältlich ist der Aufsteller mit einer Höhe von fünf, zehn und 15 Zentimetern.

Zusätzlich bietet METO ein Sortiment an verkaufsfördernden Aktionszeichen, die mit Hinweisen wie z. B. „laktosefrei“, „aus eigener Herstellung“ oder „Sonderpreis“ versehen sind.

Frisches Geflügelfleisch auszeichnen

Speziell zur Preisauszeichnung von frischem, unverpacktem Geflügel bietet METO zudem eine PromoSign-Kassette im Format 74x55 Millimeter sowie ein Textbuch mit Warentexten für frisches Geflügelfleisch an. Neben dem Preis sind hier weitere erforderliche Angaben wie etwa das Ursprungsland und Güteklasse berücksichtigt. „Als Lösungspartner arbeiten wir eng mit dem Handel zusammen, um flexible Auszeichnungslösungen zu entwickeln, die einerseits Übersichtlichkeit und Orientierung für den Konsumenten bieten und die andererseits die Umsetzung gesetzlicher Vorschriften in der Praxis erleichtern“, so Ehret weiter.

Auch bei der Verwendung von Fleischschalen mit schrägem Rand ist die neue Lösung ideal geeignet. So bietet METO spezielle Aufsteller aus Acryl-Glas, die so gestaltet sind, dass sie platzsparend zwischen zwei Schrägrandschalen gestellt werden können. Gleichzeitig ist die Lesbarkeit der Informationen auf der Vorder- und Rückseite der aufgesteckten Preiskarte gewährleistet. Die hochwertigen Aufsteller sind mit einer Höhe von fünf und acht Zentimetern für Fleischschalen mit vier bzw. sieben Zentimetern Randhöhe erhältlich.