07/03/2017

SES-imagotag

Transparente Preise durch Digitalisierung

Diskussion mit Michael Unmüßig, SES-imagotag, Richard David Precht, Michael Gerling, EHI, und Florian Kolf, Handelsblatt, auf der EuroShop 2017.
Gerechte Preise im Handel sind per definitionem unmöglich, aber zu transparenten Preisen kann die Digitalisierung durchaus beitragen. Lösungen wie elektronische Preisschilder bieten Händlern z.B. die Möglichkeit einer schnelleren Preisanpassung. Das ist ein Ergebnis des Fachgesprächs am Stand von SES-imagotag im Rahmen der Messeeröffnung am 5. März 2017. 

Ausstellerdatenblatt