09.10.2019

ITL Group GmbH

RFID im Handel

Mit sinkenden Implementierungskosten und einem breiteren Anwendungsspektrum
ist das wirtschaftliche Argument für die Einführung von RFID zur Verbesserung der
Bestandsgenauigkeit und der Verfügbarkeit im Regal so stark wie nie zuvor.
Der Einsatz von RFID im Handel hat sich als signifikanter Vorteil erwiesen:
• Verbesserung der Bestandsgenauigkeit auf über 98%
• Nichtverfügbarkeit im Lager auf 1% reduziert
• Umsatzzuwächse von bis zu 15%
• 80% Reduzierung der Lagerzählzeiten
• Mehr als 50% Reduzierung der Inventurkosten
• macht Sie bereit für alle Omni-Channel Vertriebswege

Ausstellerdatenblatt