12.12.2019

Delfi Technologies A/S

Der Weg zum erfolgreichen lokalen Lebensmittelmarkt

Viele kleine lokale Lebensmittelmärkte haben Schwierigkeiten, ein profitables Geschäft aufzubauen. Anders ergeht es der lokalen Min Købmand-Filiale in Bjerregaard. Die Filiale im Ferienhausgebiet zwischen Nymindegab und Hvide Sande hat einen Weg zum Erfolg gefunden. Nun wird der Lebensmittelhändler in elektronische Regaletiketten investieren, damit seine Angestellten Zeit einsparen und die Preise automatisch aktualisiert werden.

Das Hvide Sande-Ferienhausgebiet ist eines der größten Urlaubsareale in Jütlands. Seine große Beliebtheit zieht sowohl dänische als auch ausländische (größtenteils deutsche) Gäste an. Der große Zulauf an Ferienhausgästen ist für die Region von großem Wert, da viele der Besucher den lokalen Lebensmittelmarkt in Bjerregaard, zentral gelegen zwischen Hvide Sande und Nymindegab, nutzen und so positiv zum Umsatz beitragen.

Ein großer Teil unseres Umsatzes wird durch die Feriengäste erwirtschaften. Deshalb müssen wir unsere Werbung und Aktionen an die vielen Besucher anpassen, sagt Carsten Jespersen, Lebensmittelhändler und Miteigentümer von Min Købmand in Bjerregaard sowie den zwei SPAR-Filalen in Hvide Sande.

SCHNELLERE ANPASSUNG
Eine Initiative, die eine schnellere Anpassung ermöglichen soll, ist die Einführung elektronischer Regaletiketten.

Mit elektronischen Regaletiketten können wir viel schneller reagieren und alle Preise automatisch aktualisieren anstatt mit Papier. Das spart im täglichen Geschäft eine Menge Zeit und wir können die freiwerdenden Ressourcen lieber für unsere Kunden verwenden, erklärt Carsten Jespersen.

Die Min Købmand-Filiale in Bjerregaard haben vier Eigentümer: Carsten Jespersen und Erik Bjerg, die beide außerdem Miteigentümer der beiden SPAR-Filialen in Hvide Sande sind, sowie Michael Sangill und Thomas Pederson, die bereits als Trainees bei den beiden erstgenannten arbeiteten.

2017 haben wir schon die elektronischen Regaletiketten in unseren zwei SPAR-Filialen in Hvide Sande eingeführt. Diese haben größere Ladenflächen als unser Lebensmittelmarkt in Bjerregaard. Da wir aber die Vorteile der Zeitersparnis in den beiden Filialen erlebt haben, ist es nur natürlich, dass wir dieselben operativen Vorteile in allen Filialen haben wollen, schließt Carsten Jespersen.

Sowohl Min Købmand als auch SPAR sind Teil der Lebensmittelmarkt-Gruppe Dagrofa. Die Mehrzahl der Dagrofa-Filialen wird von unabhängigen Kaufleuten geführt. In Dänemark hat Dagrofa schon mehr als 200 Filialen (MENY, SPAR, Min Købmand und Let-Køb) mit der elektronischen Regaletikettenlösung Breece von Delfi installiert.

ÜBER MIN KØBMAND
Min Købmand in Bjerregaard bietet eine große Auswahl an Lebensmitteln sowie frischem Obst und Gemüse.  Frisch gebackenes Brot wird jeden Morgen von Ejvinds Bakery in Hvide Sande geliefert. Min Købmand ist eine von Dagrofas lokalen Lebensmittelketten, die sich durch Präsenz, Komfort und guten Service auszeichnen. Kunden können hier sowohl große als auch kleine Einkäufe erledigen. In Dänemark betreibt Min Købmand 163 Filiale, die in Besitz unabhängiger Kaufleute sind.

Ausstellerdatenblatt