08.01.2020

Mogler-Kassen GmbH

Geldlade mit integriertem Druckerfach 45/22E-KE-D-DF

In vielen Filialen, gerade in Thekenbereichen mit wenig Einbautiefe, steht man oft vor dem Problem:‘wohin mit der Geldlade und wohin mit dem Bon-Drucker?’- hier hat Mogler die Lösung:

Das neuen Schubladenmodell "4522E-KE-D-DF" ermöglicht mit einer Breite von
590 mm einer Höhe von 135 mm und einer Einbautiefe von lediglich 235 mm die Unterbringung in jeder Theke. Der große Vorteil, auch der Bon Drucker TMT 70 von Epson kann im Unterbaurahmen integriert und muss nicht gesondert verstaut werden.

Diese Lade zeichnet sich besonders durch eine Ganzstahl-Konstruktion mit komplett herausnehmbarem Kasseneinsatz, abschließbarem Deckel und bequemer Zugänglichkeit an die Geldscheine und Münzmulden aus. Weiterhin können Belege und große Scheine auch bei geschlossener Geldlade über einen Einwurfschlitz in den Kasseneinsatz eingebracht werden.

Der Banknoteneinsatz mit 4 Schrägfächern und Banknotenniederhaltern, sowie einem geräumigen Rollenfach die komplett herausnehmbare Hartgeldkonsole mit 8 verwiegbaren Einzelmulden optional auch 6 INKiESS® MiNiKORD, runden das Profil ab.

Ausstellerdatenblatt