29.01.2020

PAYONE GmbH

PAYONE - Zusammenschluss von BS PAYONE und Ingenico Payment Services

Der Trend zur digitalen Prozessabwicklung ist besonders bei Bezahlvorgängen spürbar. Kunden zahlen immer seltener mit Bargeld und immer öfter mit Bank- und Kreditkarten sowie per Smartphone. Und der Onlinehandel erfährt exponentielle Wachstumsraten.  Die Händler wiederum erwarten, dass alle Bezahlwelten und Services, die über die reine Zahlungsabwicklung hinausgehen, reibungslos ineinandergreifen.

Diese Herausforderungen erfordern ein akkurat zugeschnittenes Service- und Produktportfolio und nicht zuletzt eine gewisse Unternehmensgröße. Der Zusammenschluss von BS PAYONE und Ingenico Payment Services ist die konsequente Antwort auf diese Marktentwicklungen.

Mit rund 365.000 Kunden und mehr als 2,5 Milliarden Transaktionen pro Jahr ist PAYONE bereits heute der führenden Payment-Dienstleister in Europa. Über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an acht Standorten sowie eine flächendeckend einzigartige Vertriebsstärke liefern modernste Payment-Services aus einer Hand – für alle Unternehmensgrößen und -branchen. Die innovativen Payment-Produkte und Services treffen den Zeitgeist, weil sie exakt auf Kunden- und Händler-Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Die Offenheit zuzuhören, der Mut zu verändern und die Tatkraft zu begeistern – so wird PAYONE zum Game Changer der Payment-Branche.

Ausstellerdatenblatt