14.02.2020

RCH Group S.p.a.

RCH präsentiert neue smarte ECR sowie robuste und Vintage-POS Systeme auf der EuroShop 2020 Debüt von WALLE 8T, Cortina 59 und I-RON in Düsseldorf

Im Februar (16.-20.02.) stellt RCH auf der EuroShop aus, der weltweit größten Messe für Investitionsgüter des Handels. An Stand #G49 in Halle 6 stellt das Unternehmen einige neue POS-Lösungen vor und antwortet damit auf die zukunftsorientierten und dynamischen Trends des Handels. Ein zentrales Thema bleiben hierbei die der Produktentwicklung bei RCH zugrundeliegenden technologischen und ästhetischen Eigenschaften.

 

Strategische Möglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen ausbauen – mit verbesserten Analyse- und Buchhaltungsfunktionen

 

Ein zentrales Element am Stand von RCH auf der diesjährigen Euroshop ist die internationale Premiere von WALLE 8T - ein Produkt, das das Konzept von Smart ECR weiterentwickeln und die Fähigkeit kleiner und mittlerer Einzelhandelsbetriebe zur effektiven Kassenverwaltung und
-analyse erhöhen soll.

 

WALLE 8T ist ein POS-System mit einer 8"-TFT-Farbvideotastatur und einem kapazitiven Touchscreen mit hoher Helligkeit und einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Es umfasst darüber hinaus einen hochwertigen grafischen Thermodrucker. WALLE 8T enthält alle hohen, mit dem RCH-Produktstandard einhergehenden, physischen Parameter wie etwa ein elegantes Design. Doch dieses neue Modell zeichnet sich vor allem durch die hohe Interoperabilität aus, die durch die Verwendung von Android-basierter Software ermöglicht wird. Diese Software bietet eine außergewöhnlich hohe Benutzerfreundlichkeit, bei der Schnittstelle und Funktionalität miteinander verbunden werden. Dadurch wird es Unternehmen ermöglicht, eine anpassungsfähige, maßgeschneiderte und flexible Lösung für ihren Zahlungsverkehr zu erstellen.

 

Mit der intuitiven Bedienbarkeit des Frontends und den hochflexiblen Backend-Analyse- und Buchhaltungsfunktionen haben nun auch kleine Einzelhändler die Möglichkeit, ihr Geschäft zu verstehen und strategische Entscheidungen auf Grundlage der von ihnen generierten Daten zu treffen.

 

Neben WALLE 8T zeigt RCH eine Reihe neuer Produktentwicklungen, die auf die ästhetischen Bedürfnisse des Handels ausgerichtet sind.

 

Neuheit im Vintage-Look

 

RCH steht für neueste technologische Entwicklungen, die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der Produkte erhöhen. Man ist sich aber auch bewusst, dass sich die strategischen Ziele der Kunden nicht immer nur aus der technologischen Innovation allein heraus unterstützen lassen. Die Ästhetik und die Atmosphäre von Einzelhandelsgeschäften sind wichtige strategische Komponenten für ein Unternehmen, und Kassen stellen ein sehr sichtbares Element innerhalb eines Geschäfts dar.

 

Mit Metallschublade und Drucker verkörpert die Cortina ein stilvolles, klassisches Design, das sich gut in Einzelhandelsumgebungen einfügt, die eine nostalgische Ästhetik anstreben, die an Kassen vergangener Zeiten erinnert. Die in fünf verschiedenen Farben (weiß, schwarz, blau, rot, gelb) erhältliche Cortina 59 erfüllt nicht nur die funktionalen Anforderungen einer Handelsumgebung, sondern leistet als Dekorationsstück und Funktionsmöbel einen aktiven Beitrag zur Raumgestaltung. Mit allen digitalen Eigenschaften und der von RCH zu erwartenden Funktionalität ausgestattet, verkörpert sie doch echten mechanischen Charme.

 

NEU: Robustes POS-Produkt

 

Am anderen Ende des RCH-Designspektrums steht A-IRON: Die Lösung ist für Verkaufsräume gedacht, die Wert auf eine moderne und schnörkellose Ästhetik legen. Sie ist Teil des ATOS 15-Sortiments und und verfügt somit über die Benutzerfreundlichkeit, Vielseitigkeit und Funktionalität, die die RCH-Signaturreihe ausmachen. A-IRON kombiniert Aluminium und Stahl in der physischen POS-Einheit und strahlt so Modernität und Eleganz aus, mit klaren Linien und einem robusten Aussehen. 

 

RCH-Geschäftsführer Stefano De Pra erläutert: „Unser Weg zur Innovation ist eine Kombination aus Kreativität und Marktbedürfnissen, elegantem Design und funktionalen Aspekten. Technologische Innovation steht im Mittelpunkt unserer Produkte - als ihr schlagendes Herz, aber eine vielfältige und schöne äußere Ästhetik macht sie fit für den Einsatz in den verschiedensten Bereichen des Handels. Die Produktneuheiten, die wir in diesem Jahr auf der EuroShop vorstellen, werden die Erwartungen eines internationalen Marktes erfüllen, der Zuverlässigkeit, die Verwendung widerstandsfähiger, robuster Materialien und ein durchdachtes Design schätzt, das in Kombination einfach zu handhabende und dekorative POS-Produkte ergibt.“

 

Weitere Informationen über RCH und seine Produkte unter http://www.rch-group.de/  

# # #

 

Über RCH

 

Die RCH-Unternehmensgruppe ist Anbieter moderner Kassensysteme für Handel, Entertainment, Hotellerie, Gastronomie, Franchise-Märkte und den öffentlichen Sektor. Zu den innovativen Produkten des Konzerns zählen Registrierkassen, SB-Ticketautomaten, automatische Kassensysteme und Cloud-basierte Backoffice-Services.

 

Die 1969 gegründete RCH-Gruppe hat sich zu einer globalen Organisation entwickelt, die aus mehreren Unternehmen mit einer Präsenz in 40 Ländern weltweit besteht. Das Unternehmen ist bekannt für seine gelungene Kombination aus fortschrittlicher Produktentwicklung und unverwechselbarem Design. Die RCH-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Norditalien und verfügt über operative Niederlassungen in Österreich, Vietnam, China und Asien sowie über ein ausgedehntes Netz von Vertriebspartnern.

 

 



Ausstellerdatenblatt