06.02.2020

Star Micronics EMEA

Star Micronics führt SteadyLAN™ ein, eine einzigartige LAN-Kabelverbindung für iPad-POS-Systeme

Der internationale POS-Druckerhersteller Star Micronics gibt die Einführung von SteadyLAN™ bekannt, einer einzigartigen POS-Konnektivitätslösung, die stabile kabelgebundene LAN-Verbindungen für iPad-POS-Systeme ermöglicht. Mithilfe eines standardmäßigen Apple Lightning-Kabels kann dadurch ein ununterbrochener Netzwerkzugang sichergestellt werden.

Die SteadyLAN-Lösung von Star sorgt für zuverlässige Verbindungen zu iOS-Geräten und ist ideal für Orte, an denen WLAN-Verbindungen nicht verfügbar oder wenig zuverlässig sind. Die Lösung ermöglicht eine direkte Steuerung des Druckers und der angeschlossenen Peripheriegeräte per Kabel. Außerdem kann das iPad mit einem Kabel an den Ethernet-Port des Druckers und damit an ein Ethernet-Netzwerk angeschlossen werden.

Das iPad wird einfach mit einem standardmäßigen Apple Lightning-Kabel (oder einem USB-C-Kabel im Falle eines iPad Pro) an einen Drucker der mC-Print™-Serie von Star (mCP21LB, mCP31L oder mCP31LB) angeschlossen. Der Drucker wird über eine kabelgebundene LAN-Verbindung an das Internet angeschlossen, wodurch das iPad ohne WLAN eine Internetverbindung herstellen kann. Das iPad kann über das Lightning-Kabel mit dem Drucker kommunizieren und der Drucker kann das iPad aufladen.

Die mC-Print SteadyLAN-Technologie ist ideal für stationäre POS-Stationen und für hybride Tablet-POS-Systeme, bei denen das Tablet angedockt werden kann, um aufgeladen zu werden und eine zuverlässige Netzwerkverbindung zu erhalten. Bei Bedarf kann es vom Drucker getrennt werden, ohne dass der Betrieb unterbrochen wird. Das Tablet verwendet dann einfach die WLAN-Verbindung (sofern verfügbar). Die Verbindung zum Drucker ist weiterhin nahtlos über die gleiche IP-Adresse möglich. Der Drucker kann auch per Bluetooth gesteuert werden, wenn ein Bluetooth-Druckermodell installiert wurde.

Die mC-Print-Serie umfasst Modelle mit einer Druckbreite von 58 mm und 80 mm. Mit bis zu fünf Hardware- und Software-Schnittstellen, darunter innovative Cloud-Technologien zur Steuerung ausgewählter USB-Peripheriegeräte von mehreren kabelgebundenen oder kabellosen Geräten aus, erfüllt die mC-Print-Serie die Anforderungen der neuen Multi-Channel-Umgebung.

Diese kostengünstige und vielseitige Cloud-Drucklösung bietet Star CloudPRNT™-Technologie, die das Remote-Drucken von Belegen und Tickets von einem Webserver auf Star mC-Print2- oder mC-Print3-Druckern überall auf der Welt ermöglicht, ohne dass ein PC erforderlich ist. Das ist ideal für Anwendungen in Einzelhandel und Gastronomie, wie z. B. Click & Collect (online bestellen und in der Filiale abholen), Veranstaltungstickets oder Online-Essensbestellungen.

„SteadyLAN ist eine weitere bahnbrechende Entwicklung von Star, die unseren kontinuierlichen Einsatz für die Entwicklung außergewöhnlicher Lösungen zeigt, sodass wir Einzelhändlern stets die neueste Technologie anbieten können,“ erklärt Simon Martin, Direktor und Geschäftsführer von Star Micronics EMEA. „Die Lösung behebt das Problem unzuverlässiger oder nicht vorhandener WLAN-Verbindungen, da Einzelhändler und Gastronomiebetriebe mit iPad-POS-Systemen jetzt auf eine zuverlässige Internetverbindung zurückgreifen können.“

Ausstellerdatenblatt