Standverwaltung
Option auswählen
Retail Technology

Reflexis Systems GmbH

Peter-Müller-Str. 3, 40468 Düsseldorf
Deutschland

Hallenplan

EuroShop 2020 Hallenplan (Halle 6): Stand G03

Geländeplan

EuroShop 2020 Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Ronny Messner

Sales Manager DACH

Deutschland

Telefon
+49 (0)171 89 88 156

E-Mail
ronny.messner@reflexisinc.com

Christoph Saalmann

Senior Sales Executive

Deutschland

Telefon
+49 (0) 173 99 44 090

E-Mail
christoph.saalmann@reflexisinc.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Retail Technology
  • 07.11  Workforce Management
  • 07.11.01  Software zur Personaleinsatzplanung

Software zur Personaleinsatzplanung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Software zur Personaleinsatzplanung

Real-Time Task Manager™

Filialleiter und ihre Teams müssen im Alltag eine ständig wachsende Anzahl an Aufgaben bewältigen. Die Zeit für wertvolle Kundenberatung wird immer knapper – doch die ist wesentlich für den Umsatz. Mehr Zeit für Ihre Kunden durch bessere Filialkommunikation: Mit dem Reflexis Real-Time Task Manager™ haben Sie die Übersicht und Kontrolle über sämtliche Aufgaben, die in Ihrem Geschäft zu erledigen sind. In Echtzeit stehen Ihnen alle von der Zentrale, Filialleitern, IoT-Geräten und anderen Systemen generierten Aufgaben an einem Ort zur Verfügung. Das schafft volle Transparenz und die Möglichkeit, Projekte zu priorisieren und effektiver zu managen.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

26.02.2020

Reflexis zieht positives Fazit der EuroShop

Großes Interesse an Filialkommunikation und Aufgabenmanagement: Reflexis Systems erlebte einen gut besuchten Messestand während der EuroShop 2020. Aufgrund der vielen kompetenten Fachgespräche bewertet Reflexis die Messe als großen Erfolg. Im Mittelpunkt stand die einzigartige Reflexis ONE Plattform, mit der Einzelhändler die Filialkommunikation vereinfachen, die Aufgaben in den Filialen effektiver bewältigen und den Personaleinsatz effizienter steuern können.

„Die EuroShop ist die Top-Messe für alle internationalen und nationalen Einzelhändler, die wissen wollen, welche Innovationen und Trends sie in Zukunft voranbringen werden“, so die Einschätzung von Christoph Saalmann, Senior Sales Executive von Reflexis. „An fast allen Tagen hatten wir eine sehr gute Besucherfrequenz an unserem Stand und haben die Messe auch als insgesamt sehr gut frequentiert wahrgenommen. Für uns war die EuroShop das richtige Umfeld, unsere einzigartigen Real-Time-Lösungen zu präsentieren und von unseren Besuchern direktes Feedback zu erhalten. Es hat sich bestätigt, dass für viele Einzelhändler die Themen Aufgabenmanagement und Filialkommunikation sehr wichtig sind.“

Die Zahlen der Messe Düsseldorf belegen eine gute Bilanz: Die EuroShop behauptete sich mit hohen Besucherzahlen wieder als wichtigste Plattform der globalen Retail-Szene in puncto Trends, Inspiration und Networking. Allerdings gab es in diesem Jahr einen Rückgang um 19.000 Besucher aufgrund des Corona-Virus im Vergleich zur Veranstaltung im Jahr 2017. Insgesamt kam sie jedoch immer noch auf ein gutes Ergebnis von über 94.000 Besuchern aus 142 Ländern.

„Wir betrachten unsere Messeteilnahme als rundum gut gelungen“, bestätigt Ronny Messner, Sales Manager DACH von Reflexis Systems. „Jetzt geht es darum, die Retailer mit unseren Lösungen zu unterstützen. Denn die meisten Einzelhändler stehen vor den gleichen Herausforderungen: mangelnde Transparenz, fehlender Überblick bei den Prozessen von Zentrale, Bereiche und Filialen und Schwierigkeiten in der Kommunikation. Unsere Lösungen für das Aufgabenmanagement und die Filialkommunikation setzen hier an – und die praktische Umsetzbarkeit hat unsere Besucher sehr interessiert.“

 
Besucher konnten sich auf der Messe bei Reflexis über die Plattform Reflexis ONE informieren. Diese bietet Real-Time Lösungen, unterstützt von künstlicher Intelligenz, mit der Filialkommunikation, Aufgabenmanagement und Workforce Management effizienter gestaltet werden können. Auf der Messe demonstrierte Reflexis an einem großen Display, wie seine Kommunikationslösung funktioniert und wie leicht die Zentrale über die MyWork-Oberfläche von Reflexis den Überblick über erledigten oder noch offenen Aufgaben in der Filiale behält. Es war zu sehen, wie einfach man Projekte priorisieren und die Umsetzung verbessern kann.

Auch die Workforce Management Lösungen von Reflexis fand großes Interesse, da mit ihr nicht nur Saisons, Schichten und Arbeitsaufkommen geplant werden können, sondern auch den Wünschen moderner Mitarbeiter nach Berücksichtigung ihrer Work-Live-Balance Rechnung getragen werden kann.

Mehr Weniger

30.01.2020

Reflexis präsentiert Workforce Management, Aufgabenmanagement und Filialkommunikation

Reflexis Systems, führender Anbieter von intelligenten Workforce-Management- und Aufgabenmanagement-Lösungen für filialisierte Einzelhändler, Gastronomen, Hotels und Banken, präsentiert sein umfassendes Lösungsportfolio auf der EuroShop am Stand G03 in Halle 6. Mehr als 275 Einzelhändler weltweit arbeiten mit Reflexis, um ihre Prozesse zu vereinfachen, die Filialkommunikation zu verbessern und Personalentscheidungen zu optimieren.

Auf der Messe zeigt Reflexis seine neuesten Lösungen: angefangen bei der Flaggschiff-Lösung Reflexis ONE™ über innovative Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) bis hin zu Lösungen wie KI Budgetplaner, KI Performance Manager, KI Personalplaner, KI Entscheidungen und KI HealthCheck.

Erstmalig stellt Reflexis die neue Q-Suite vor. Diese erweitert mit schnell und unkompliziert einsetzbaren Modulen die Reflexis ONE Plattform, mit der Einzelhändler die Umsetzung ihrer Aufgaben in den Filialen effektiver bewältigen und den Personaleinsatz intelligent steuern können.

Neu in der Q-Suite:

  • Q-Comm – Macht Schluss mit Wildwuchs und doppelten Kosten für ähnliche Kommunikationsanwendungen bei Messengerdiensten innerhalb des Unternehmens.
  • Q-Audit – Rationalisiert Filialbegehungen und Store-Checks vor Ort, um eine standardisierte, mobile Filialprüfung zu realisieren.
  • Q-Docs – Vereinfacht das Dokumentenwesen, weil es Filialmitarbeitern die Möglichkeit gibt, alle relevanten Unternehmensdokumente zuzugreifen.
  •  Q-Forms – Eine intuitive, zentralisierte Lösung, um alle vom Unternehmen verwendeten Formulare zu erstellen, auszufüllen und intelligent zu eskalieren. 
  • Q-Check – Ermöglicht es den Benutzern, schnell organisierte und priorisierte Checklisten innerhalb der Reflexis ONE Plattform zu erstellen, zu überprüfen und zu verteilen.
„Wir freuen uns, unsere intelligenten Einzelhandelslösungen auf der EuroShop 2020 zu zeigen und sind überzeugt davon, dass die Einzelhändler die Vorteile unserer KI- und Q-Suite-Produkte schätzen werden“, sagte Prashanth Palakurthi, Gründer und CEO von Reflexis. „Reflexis arbeitet ständig an Innovationen, basierend auf dem Feedback von bestehenden Kunden. Wir suchen immer nach neuen Wegen, um unseren Einzelhandelskunden bei der Lösung ihrer Personal-, Aufgabenmanagement und Kommunikationsherausforderungen zu helfen“.

Besuchen Sie Reflexis auf der EuroShop in Düsseldorf vom 16. bis 20. Februar 2020 in Halle 6, Stand G03.

Mehr Weniger

30.01.2020

Zwei Engpässe mit einer Plattform beseitigen: Reflexis One™ optimiert Aufgabenmanagement und Personaleinsatz

Das Beste aus Realtime-Filialkommunikation und Workforce Management herausholen: Reflexis Systems, stellt seine einzigartige Reflexis ONE™ Plattform in den Fokus des Messeauftritts auf der EuroShop 2020 (Halle 6, Stand G03), vom 16. bis 20. Februar 2020 in Düsseldorf. Mit den Lösungen können Einzelhändler die Umsetzung ihrer Aufgaben in den Filialen effektiver bewältigen und den Personaleinsatz steuern, um Zeit einzusparen und die Personalkosten zu verbessern.

Jede Woche erhalten Filialen im Einzelhandel eine Vielzahl an Aufgaben und Informationen von der Zentrale. Da die Anzahl der Mitarbeiter in der Filiale jedoch begrenzt ist, stellt das die Filialleiter auf der Fläche vor große Herausforderungen. Kommt dann noch etwas Unvorhergesehenes hinzu, wie ein Produktrückruf oder eine Krankmeldung, wird es eng und hektisch für die Mitarbeiter. Aufgaben bleiben möglicherweise unerledigt. Unzufriedenheit macht sich breit. Doch wie ist dieser Engpass zu bewältigen?

Reflexis bietet eine Lösung dieser Anforderungen von zwei Seiten: Einerseits mit der Koordination und Kontrolle der umgesetzten Aufgaben und zweitens mit der gesamtheitlichen Planung des Personaleinsatzes. Beide Wege der Prozessoptimierung sind in der Plattform Reflexis ONE ganzheitlich abgebildet. Die Plattform verschlankt die Prozesse einerseits durch Filialkommunikation und das Aufgabenmanagement im Real-Time Task Manager. Dieses enthält u.a. eine Realtime-Übersicht, mit der sich die Umsetzung von Aufgaben kontrollieren lässt. Weiterhin unterstützt es Filialaudits und Filialbegehungen und bietet ein intelligentes Formularwesen. Der zweite Bereich umfasst die bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung mit Zeiterfassung und Mitarbeiterportal. Damit lassen sich Personalbudgets, Forecasts und Dienstpläne an den tatsächlichen Arbeitsanfall in der Filiale anpassen. Beide Lösungen können zusammen oder unabhängig eingesetzt werden. So kann beispielsweise die Filialkommunikation mit dem Real-Time Task Manager™ auch mit den Workforce Management-Lösungen von Drittanbietern integriert werden.

Real-Time Task Manager – Aufgabenmanagement

Dass Filialleiter im Einzelhandel häufig noch mit papierbasierten Prozessen kämpfen, verursacht hohe Kosten, die sich oft auf zwei bis fünf Prozent des Jahresumsatzes belaufen. Zeit und Kosten lassen sich durch effektivere Filialkommunikation einsparen: Mit dem Aufgabenmanagementsystem Real-Time TaskManager™ von Reflexis haben Filialleiter die Übersicht und Kontrolle über sämtliche Aufgaben, die in Ihrem Geschäft zu erledigen sind. In Echtzeit stehen Ihnen alle von der Zentrale, Filialleitern, IoT-Geräten und anderen Systemen generierten Aufgaben an einem Ort zur Verfügung. Das schafft volle Transparenz und die Möglichkeit, Projekte zu priorisieren und effektiver zu managen. Durch das Aufgabenmanagement mit Realtime Feedback verbessert sich die Produktivität und bringt den Fokus wieder zurück auf den Kunden.

Personaleinsatzplanung

Nur die richtige Besetzung mit den verfügbaren Mitarbeitern ermöglicht ein Bewältigen aller Arbeiten und das Erreichen gesteckter Kundenserviceziele. Ein gesamtheitlicher Überblick aller täglich, fest und kurzfristig anfallenden Anforderungen von Kunden- oder Unternehmensseite ist hierfür nötig. Automatisierung der Zeiterfassung und -planung durch mobilen Zugriff aller Beteiligten strafft und beschleunigt Prozesse und bringt die Personalplanung auf ein hohes, produktives Niveau.

Durch die Personaleinsatzplanung mit Workforce Management von Reflexis, die Zeiterfassung und mobile Lösungen umfasst, erreichen Einzelhändler eine verbesserte Nutzung des Personalkostenbudgets durch effiziente Prozesse und termingerechte Erledigung von Aufgaben. Das steigert den Umsatz und die Rentabilität des Unternehmens.

Die Lösungen von Reflexis sind bei führenden internationalen Einzelhändlern im Einsatz, beispielsweise bei Coop Schweiz, McDonalds, Obi, Tesco, The Home Depot, Walgreens, Delhaize, Levis, Barnes & Noble u.a.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Reflexis is a leading provider of real-time operational store solutions, trusted by more than 280 global retailers to simplify their branch operations, reduce labor costs and improve store-level implementation.

www.reflexisinc.com/euroshop-2020

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

500-999

Gründungsjahr

2001

Geschäftsfelder

Retail Technology