Standverwaltung
Option auswählen
Allgemeine Dienstleistungen

Fachschule für Werbegestaltung Stuttgart

Leobener Str. 97, 70469 Stuttgart
Deutschland
Telefon +49 711 89025-211
Fax +49 711 89025-220
schule@farbegestaltung.de

Hallenplan

EuroShop 2020 Hallenplan (Halle 10): Stand D01

Geländeplan

EuroShop 2020 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Bernhard Zigelli

Telefon
0711 89025 211
0162 9741723

E-Mail
zigelli@farbegestaltung.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 09  Allgemeine Dienstleistungen
  • 09.02  Verbände, Forschungsinstitute, Hochschulen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Verbände, Forschungsinstitute, Hochschulen

Maler und Lackierer/in

Das Ziel
Berufsabschluss als Maler und Lackierer/in und gegebenenfalls ein mittlerer Bildungsabschluss bzw. Fachhochschulreife.
 
 
 
Der Weg
Sie absolvieren eine 3-jährige Berufsausbildung zum/zur Maler/in und Lackierer/in mit Hauptschul- oder Realschulabschluss. Das erste Ausbildungsjahr findet in der Regel in Vollzeitform an unserer Berufsfachschule statt. Das zweite und dritte Ausbildungsjahr in dualer Form in Betrieb und Schule. Mit einem mittleren Bildungsabschluss kann der Zusatzunterricht zur Fachhochschulreife besucht werden.
 
 
 
Die Zukunft
Verantwortung übernehmen als Facharbeiter/in, Vorarbeiter/in bzw. Baustellenleiter/in. Übernahme von Führungsverantortung nach erfolgreichem Abschluss einer  Weiterbildungsmaßnahme zum/zur Meister/in, Gestalter/in, Techniker/in oder Betriebsmanager/in im Handwerk.
 
 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verbände, Forschungsinstitute, Hochschulen

Bau- und Metallmaler/in

 
Das Ziel
Erfolgreicher Abschluss mit dem Fachwerkerbrief und der Möglichkeit, gleichzeitig einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsabschluss zu erwerben.
 
 
 
Der Weg
3-jährige Ausbildung zum/zur Bau- und Metallmaler/in Schwerpunkt Maler/in.
 
 
 
Die Zukunft
Tätigkeit nach abgeschlossener Ausbildung als Fachwerker/in in Maler- und Lackierer-Betrieben, wobei auch die Möglichkeit besteht, die Ausbildung noch 1 Jahr weiter zu führen, um den Gesellenbrief als Maler und Lackierer/in zu erlangen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verbände, Forschungsinstitute, Hochschulen

Schilder- und Lichtreklamehersteller/in

Das Ziel
Nach einer fundierten Ausbildung zum/zur Schilder- und Lichtreklamehersteller/in erhalten Sie nach erfolgreicher Abschlussprüfung den Gesellenbrief und ein Abschlusszeugnis der Berufsschule.
 
 
 
Der WEg
Sie haben einen Haupt- bzw. Realschulabschluss oder Abitur sowie einen Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen aus den Bereichen Werbetechnik oder Messebau und absolvieren eine dreijährige Ausbildung und schließen diese erfolgreich mit der Prüfung ab.
 
 
 
Die Zukunft
Führungsverantwortung als Mitarbeiter in einem Werbetechnikbetrieb. Weiterbildung zum/zur Meister/in und/oder Werbegestalter/in.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Schule für Farbe und Gestaltung ist das deutschlandweit einzigartige Kompetenzzentrum für Farbtechnik und Raumgestaltung. Ob Aus- oder Weiterbildung, wir bieten alle Möglichkeiten zur optimalen Vorbereitung auf eine erfolgreiche Berufstätigkeit als Facharbeiter/in oder in Führungspositionen im Bereich der Lacktechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung.

Mehr Weniger