Standverwaltung
Option auswählen

Karl W. Niemann GmbH & Co.KG

Hedemer Str. 4, 32361 Preußisch Oldendorf
Deutschland
Telefon +49 5742 9305-0
Fax +49 5742 9305-10
info@niemann-moebelteile.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Furniture Club - Made in Germany e.V.

Hallenplan

EuroShop 2020 Hallenplan (Halle 11): Stand D50

Geländeplan

EuroShop 2020 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Shop Fitting & Store Design
  • 01.02  Materialien & Oberflächen
  • 01.02.03  Oberflächenmaterialien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Oberflächenmaterialien

Acrylux TopX - Die Referenz in Glanz und Kratzfestigkeit

In sehr hoher Brillanz und einer beeindruckenden Farbtiefe schafft Acrylux TopX mühelos den Anschluss an hochwertige Hochglanz Lackoberflächen und bietet in seiner sanften Ausstrahlung und hohen Oberflächenruhe Raum für Akzente - auch auf großen Flächen. Die spezielle Lackschutzschicht sorgt für ein hohes Maß an Oberflächenresistenz gegenüber mechanischen und chemischen Einwirkungen und macht ein Polieren überflüssig. Verarbeitet mit der Niemann Laserkante und einem hochglänzend polierten Kantenradius gehen Fläche und Kante optisch nahtlos ineinander über. Gefertigt als gerades oder geformtes Möbel- oder Innenausbauelement bietet Acrylux TopX alle Möglichkeiten der Gestaltung moderner Lebensräume.

Wir liefern 13 aktuelle Acrylux TopX-Oberflächen auf unterschiedlichen Trägermaterialien und diversen Plattenstärken, einseitig oder beidseitig beschichtet. Die Flächen sind generell mit einer Schutzfolie versehen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenmaterialien

Bonded Leather Haptisch und optisch erleben

Bonded Leather ist ein einzigartiger Verbundwerkstoff mit der individuellen und lebendigen Narbung echten Leders. Seine edle, warme Optik und ispirierende Eleganz - verbunden mit dem Bekenntnis zu Natürlichkei - schaffen Raum für hochwertiges Möbeldesign und Innenausbau. Als technisch innovativer und industriell verarbeiteter Verbundwerkstoff transportiert Bonded Leather dieses in einen zeitgemäßen Lifestyle.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenmaterialien

Pianovo Dekore - Wunderbare Vielfalt

  • Flash
Die scheuerresistente Oberfläche Flash inspiriert durch ihre gekonnte Symbiose aus scheinbar technisch-geometrischen Linien und dem in seiner zufälligen Anordnung und Intensität natürlichen Spiel aufblitzender Strahlen. Der unterschwellige und elegante Kontrast aus Matt und Glanz erzeugt eine angenehm spannende Wirkung. Im Zusammenspiel mit technischen Materialien wie z. B. Glas und Metall oder sich unterordnenden Unis bietet Flash zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und akzentuiert moderne Wohn- und Lebensräume. Auf Grund der Oberflächengleichheit zu Niemanns Pianovo Matt eignet sichFlash hervorragend zur akzentuierten Kombination.

  • Unique Design Surfaces by Niemann
Unique Design Surfaces beherrscht das Spiel mit kontrastierenden Strukturen und vielen verschiedenen Glanzgraden auf einer Oberfläche. Die Silhouette der verschiedenen Oberflächen mit den unterschiedlichen Glanzgraden in der Oberfläche wirkt entweder flächig oder als Applikation in Kombination mit Unis in Gloss und Matt. Die scheuer-resistente Oberfläche ist außerdem besonders geeignet für gebogene Teile. Einen nachhaltigen und verantwortungsbewussten Beitrag zum Umweltschutz leistet die formaldehydfrei verleimte MDF-Platte.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Niemann Möbelteile

Über uns

Firmenporträt

Zukunft aus Tradition seit 1832
Die Firma Niemann gehört zu den deutschen Marktführern bei der Herstellung von hochwertigen kunststoffbeschichteten Möbelteilen und Verbundwerkstoffen.
Das in 5. und 6. Generation familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Pr. Oldendorf fertigt Frontteile und Plattenware für namhafte große Möbelhersteller von Küchen, Schlafzimmern, Badmöbeln und Büros, sowie dem Ladenbau.

Am 15. September 1832 begann Friedrich Wilhelm Wilcke seine Tischlerei. Damals stand die Fertigung von Geräten, Einrichtungen und Möbel für die Aussteuer im Vordergrund. In den Jahren darauf wurde dann gefertigt, was zum täglichen Leben und Überleben gebraucht wurde: Spinnräder, Treppen, Sensenbäume. In den 1960er und 1970er jahren fertigte man Möbel wie Regale oder Sideboards.

Ab 1975 bis heute darf man mit den höchsten Anforderungen auf uns zukommen. Mit einer der durchdachtesten Betriebsstrukturen haben wir uns darauf eingestellt und gehen mit einer flexiblen und hochmodernen Fertigung ganz neue Wege, denn die Zukunft wendet sich immer mehr ab von den Standardangeboten. Der Trend geht hin zur Individualität. Der Verbraucher will den "Maßanzug" und nicht das Angebot "von der Stange".

Mehr Weniger